Découvrez votre prochain livre audio préféré

Devenez membre dès aujourd'hui et écoutez gratuitement pendant 30 jours
Menschen entschlüsseln: Ein Kriminalpsychologe erklärt, wie man spezielle Analyse- und Profilingtechniken im Alltag nutzt

Menschen entschlüsseln: Ein Kriminalpsychologe erklärt, wie man spezielle Analyse- und Profilingtechniken im Alltag nutzt


Menschen entschlüsseln: Ein Kriminalpsychologe erklärt, wie man spezielle Analyse- und Profilingtechniken im Alltag nutzt

évaluations:
3/5 (1 évaluation)
Longueur:
6 heures
Sortie:
May 30, 2018
ISBN:
9783961212217
Format:
Livre audio

Également disponible en tant que...

Également disponible en tant que livreLivre

Également disponible en tant que...

Également disponible en tant que livreLivre

Description

Wie gut kennen Sie Ihre Freunde und Kollegen? Ist der Mensch, mit dem Sie das Büro teilen, ein Fremder für Sie? Es ist gar nicht so leicht, andere Menschen richtig einzuschätzen. Denn viele der 15 bekannten Persönlichkeitsstile sind nicht gleich auf den ersten Blick zu erkennen, manche, wie der Narzissmus, fallen dagegen schnell auf. Aber was tut man, wenn der eigene Chef ein Narzisst ist? Oder sich der neue Flirt als hartnäckiger Querulant entpuppt? Dr. Jens Hoffmann ist Kriminalpsychologe und Experte für Profiling. In seinem Buch zeigt er die besten Tipps im Umgang mit Boss-Typen, Psychopathen, Narzissten, dramatischen Persönlichkeiten und anderen. Umrahmt von vielen Fallbeispielen aus seinem Berufsleben hat Dr. Jens Hoffmann sein Wissen so aufbereitet, dass jeder im Alltag davon profitiert und die Zeit der Täuschungen ein für alle Mal vorbei ist.
Sortie:
May 30, 2018
ISBN:
9783961212217
Format:
Livre audio

Également disponible en tant que...

Également disponible en tant que livreLivre


À propos de l'auteur


Lié à Menschen entschlüsseln

Livres audio associé
Articles associés

Avis

Ce que les gens pensent de Menschen entschlüsseln

3.0
1 évaluations / 1 Avis
Qu'avez-vous pensé ?
Évaluation : 0 sur 5 étoiles

Avis des lecteurs

  • (3/5)
    Grundsätzlich gut, aber nicht besonders detailliert. Sehr auf extreme konzentriert, was den Eindruck von extremen Persönlichkeitsstrukturen vertieft, auch wenn dies scheinbar nicht gewünscht zu seien scheint. Geht sehr auf Narzisten/Psychopaten ein und zu wenig auf andere Typen finde ich.