Start Reading

Kreuz und quer durch Indien: Irrfahrten zweier junger deutscher Leichtmatrosen in der Indischen Wunderwelt

Ratings:
Length: 913 pages12 hours

Summary

Diese Ausgabe von "Kreuz und quer durch Indien" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.
Aus dem Buch:
"Langsam wanderten sie weiter. Seltsam geformte Blumen hingen ohne Stängel oder Blatt in der Luft, Tiergestalten, Vogelköpfe, Schmetterlinge, meist aus dürrem, blitzgespaltenem Stämme hervorsehend, glühend in den sattesten prachtvollsten Farben des ganzen schöngeschmückten Indiens, das Geschlecht der Orchideen, denen aus blattloser gewundener Ranke die purpurne, weiße oder farbige Blume sprießt, geheimnisvoll wie ein Märchen, prächtig, keiner anderen der Erde entstammten Blüte gleich. Ein leiser Hauch kräuselte die sonderbaren Kelche, Insekten saßen darin wie dunkle, glänzende Augen. Von fern lichtete sich der Wald; graues, verwittertes Gestein, zerklüftet und uralt, schwoll allmählich zum Berge, dessen oberer Rand die höchsten Bäume um das Dreifache überragte. Als die jungen Leute näher traten, sahen sie eine wohlerhaltene Reihe niedriger Steinsäulen, von einem durchbrochenen, mit vieler Bildhauerarbeit geschmückten Gitter umgeben, dahinter ein undurchdringliches Dunkel, das den Zugang zum Innern des Felsentempels verhüllte. Wie ein grünes ragendes Tor aus Tausenden und Abertausenden von Zweigen, wölbten sich vor dem Steingitter die Baumkronen mit ihrer Blütenlast, ihren wehenden Ranken voller Knospen und Glocken, ihrem sinnenschmeichelnden Duft; bis an das moosüberzogene Gestein bogen sich die Aste, buntfarbige und weiße Sternblumen herabschüttelnd auf die Tempelsäulen aus ferner Vorzeit, die Stufen, welche zum Allerheiligsten eines gläubigen Volkes führten. Was Kunst und frommer Wahn erschaffen, das schmückte hier die Natur mit der ganzen verschwenderischen Fülle ihrer höchsten Schönheit."
Sophie Wörishöffer (1838-1890) war eine deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.