Vous êtes sur la page 1sur 1

Nr. 67 | Mittwoch, 20.

März 2013

LOKALSPORT

VII

Missglückter Einstand für Koc
Mit neuem Trainer verliert der TSC Kornwestheim 0:6 beim FC Gehenbühl. Von Lutz Selle
Fußball
as in der Kreisliga A auf dem vorletzten Tabellenplatz stehende Team des Türkischen Sportclubs (TSC) Kornwestheim hat mit Ahmet Koc bereits zum vierten Mal in dieser Saison einen neuen Trainer. Da Metin Ünal beruflich zu stark eingespannt ist, hat er um seine Ablösung als Coach gebeten, wird aber weiterhin im Vereinsvorstand vertreten bleiben. Der Einstand des neuen Coaches hätte kaum schlechter sein können: Denn mit 0:6 (0:3) unterlag der TSC, der auf fünf verletzte Stammspieler verzichten musste, beim Tabellenneunten in Gerlingen. „Der Gegner hat hochverdient gewonnen“, räumt TSC-Abteilungsleiter Aziz Genc ein. Allerdings hatten auch die Kornwestheimer sechs gute Chancen, wobei Erdem Cantürk ebenso die Torlatte traf (20.) wie Selcuk Erbas im Nachschuss nach einem Elfmeter, mit dem Mikel Di Cianni am gegnerischen Torwart gescheitert war (35.). Zuvor war Irfan Yilmaz gefoult worden. Zwischen der 25. und 30. Minute erzielte der FC jedoch drei Tore – und wiederholte das zwischen der 75. und 85. Minute.

SVK ist Favorit im Viertelfinale
Die Fendyk-Elf spielt heute im Bezirkspokal beim A-Ligisten FC Gehenbühl. Von Lutz Selle
Fußball
er 6:0-Sieg des FC Gehenbühl im Kreisliga-A-Punktspiel gegen den TSC Kornwestheim ist Markus Fendyk Warnung genug. Auch wenn sein Team derzeit die Bezirksliga-Tabelle anführt, betont der Trainer des SV Kornwestheim vor dem heutigen Bezirkspokal-Viertelfinale, das um 19 Uhr auf dem Breitwiesensportplatz im Gerlinger Stadtteil Gehenbühl angepfiffen wird: „Ich dulde von den Spielern keine Nachlässigkeiten.“ Schließlich sei es für Gehenbühl „das Topspiel“ des Jahres. „Die werden kämpfen bis zum Schluss und sicher keine Motivationsprobleme haben.“ Zu unterschätzen sei der A-Kreisligist nicht. „Sonst wäre das Team ja nicht im Pokal so weit gekommen.“ Vier Tage vor dem Bezirksliga-Gipfeltreffen beim FC Marbach will der SVK-Coach im Pokal Akteure von Beginn an spielen lassen, die zuletzt nur selten in der Startelf standen, darunter Mike Wolf, Timo Nürnberger, Güven Üven und Dominik Rometsch. „Die brennen alle auf einen Einsatz.“ Kapitän Daniel Mücke wird hingegen berufsbedingt erst in der zweiten Halbzeit mitmischen können. Ganz fehlen werden die verletzten Timo Plitzner, Tim Waida, Eren Cantürk und Zoran Knezevic sowie die beruflich verhinderten Nino La Monica und Ömer Demirhan.

D

D

Cougars hoffen auf Verstärkungen
American Football Das Angebot der Cougars des SV Kornwestheim auf ein Football-Probetraining haben trotz des kalten und regnerischen Wetters 15 Neue wahrgenommen, darunter zehn Erwachsene und fünf Junioren ab zehn Jahren. Die Cougars statteten alle mit der nötigen Ausrüstung inklusive Helm aus. Nach den ersten Aufwärmübungen wurden die grundlegenden
Positionen im Football kurz erklärt, es folgten praktische Übungen und ein kurzes gemeinsames Footballspiel, bei dem für jeden neuen Spieler die passende Position gefunden wurde. Nach dem Spiel beantworteten die Trainer noch viele Fragen. Die Ankündigung vieler Besucher, wieder zu kommen, lässt die Cougars auf Foto: Christine Wid eine Verstärkung des Teams hoffen. (red)

TSC Kornwestheim Korkmaz – T. Dülger, Kulaksizoglu, A. Baydin (75. Özdemir), Cantürk, I. Baydin, E. Yesiltunali, Y. Yilmaz (30. Caliskan), I. Yilmaz (75. Evin), S. Erbas, Di Cianni

Glücklicher Sieg gegen den Dritten
Der SV Pattonville gewinnt nach 2:3-Rückstand noch mit 4:3 gegen die Spvgg Hirschlanden-Schöckingen. Von Lutz Selle
Fußball
ür den Tabellendritten aus Hirschlanden ist die Partie beim KreisligaB-Spitzenreiter SV Pattonville womöglich die letzte Chance gewesen, in den Aufstiegskampf einzugreifen. Entsprechend engagiert gingen die Gäste zu Werke und ärgerten die Elf von Trainer Sven Seiler gehörig, der die zuvor dreiwöchige Pflichtspielpause anzumerken war. Zwar ging der SVP in der 3. Minute durch Ferhat Tekcan im Anschluss an einen Eckball von Tobias Uhse in Führung. Nachdem die SVP-Abwehr in der 10. Minute jedoch nur halbherzig geklärt hatte, glichen die Gäste aus. Tobias Uhse markierte nach Vorarbeit von Johannes Vetter und Fußball
A-Junioren Leistungsstaffel
SGV Murr – TSG Steinheim FC Marbach – JSG Remseck 1.JSG Remseck 2.SGV Murr 3.FC Marbach 4.SV Pattonville 5.SG Erligheim/Walheim 6.FV Löchgau II 7.TSG Steinheim 8.FV Kirchheim 9.Markgröningen/Asperg 10.TV Neckarweihingen 3:1 1:1 29 25 21 19 19 16 11 6 3 0

Ergebnisse und Tabellen
3.TSV Eltingen 4.TSF Ditzingen 5.TSV Schwieberdingen 6.FV Löchgau 7.TSV Enzweihingen 8.SV Pattonville 9.SpVgg Renningen 9 9 9 9 9 9 9 6 4 4 4 3 0 0 1 3 1 0 1 3 1 2 2 4 5 5 6 8 19:11 30:13 12:20 18:17 11:26 11:29 8:43 19 15 13 12 10 3 1

Männliche D-Jugend, Bezirksliga Enz-Murr
TV Pflugfelden – TSV Schwieberdingen 14:26 HSG Marbach Rielingshausen – SV Kornwestheim 7:29 TSV Schwieberdingen – TSV Asperg 17:17 SV Kornwestheim – TV Pflugfelden 28:13 SKV Oberstenfeld – Marbach-Rielingshausen 14:11 TV Großbottwar – SG BBM Bietigheim 11:14 TSV Asperg – HSG Neckar FBH 14:13 SG BBM Bietigheim – SKV Oberstenfeld 20:6 HSG Neckar FBH – TV Großbottwar 18:17 1.SG BBM Bietigheim 16 315:167 32:0 2.TV Großbottwar 16 275:212 24:8 3.SV Kornwestheim 16 314:227 22:10 4.HSG Neckar FBH 16 258:220 18:14 5.TSV Asperg 16 267:269 17:15 6.TSV Schwieberdingen 16 293:295 15:17 7.TV Pflugfelden 16 240:341 8:24 8.SKV Oberstenfeld 16 198:308 5:27 9.HSG Marbach Rielingshausen 16 200:321 3:29

F

Sascha Pantic das 2:1 (38.). In der 55. Minute unterlief Uhse jedoch im Strafraum ein Abspielfehler, der zum 2:2 führte. Und in der 77. Minute nutzte Hirschlanden einen leichtfertigen Ballverlust des SVP im Mittelfeld zum 2:3. Die Pattonviller warfen nun alles nach vorne, trafen durch Tobias Uhse die Torlatte (81.) und glichen durch Mazlum Gökcen (86.) aus, ehe Erkan Oklu (88.) das nicht mehr erwartete Tor zum 4:3 gelang. „Es war am Schluss ein glücklicher Sieg für uns“, räumt Trainer Seiler ein.
SV Pattonville Liermann – del Grosso, Pantic, Özevin, E. Akpolat, Nar, Vetter, M. Cicek, Tekcan (69. Gökcen), Uhse, Oklu

11 12 11 11 11 9 12 9 9 9

9 8 6 6 5 5 3 2 1 0

2 1 3 1 4 1 2 0 0 0

0 3 2 4 2 3 7 7 8 9

52:9 33:20 26:9 30:25 27:24 21:18 24:43 11:29 17:39 10:35

D-Junioren-Kreisstaffel 1
SV Kornwestheim – FSV 08 Bissingen II 3:2 TSV Affalterbach – SV Germania Bietigheim 1:1 Gemmrigheim/Neckarwestheim – TV Möglingen II 4:1

B-Juniorinnen Bezirksstaffel Stuttgart
Leinfelden-Echterdingen – FSV Weiler zum Stein TSVgg Plattenhardt – SGM Remseck/Marbach 1.SG Leinfelden-Echterd. 7 7 0 0 35:5 2.TSVgg Plattenhardt 6 5 0 1 19:5 3.SV Hoffeld 6 2 2 2 14:21 4.FSV Weiler zum Stein 6 2 1 3 21:27 5.SV Kornwestheim 6 0 2 4 9:21 6.SGM Remseck/Marbach 7 0 1 6 9:28 6:1 2:0 21 15 8 7 2 1

B-Junioren Bezirksstaffel
SKV Rutesheim – SGM Remseck/Pattonville FC Marbach – GSV Pleidelsheim TSV Eltingen – FV Löchgau TSV Münchingen – TV Pflugfelden Spvgg Renningen – SpVgg 07 Ludwigsburg 1.TSV Eltingen 15 11 3 1 61:16 2.SKV Rutesheim 13 11 1 1 57:16 3.FV Löchgau 13 10 2 1 58:15 4.SGV Freiberg II 13 9 1 3 43:14 5.FC Marbach 14 7 2 5 40:37 6.TV Pflugfelden 13 6 3 4 48:33 7.TSV Münchingen 14 5 3 6 40:31 8.SpVgg 07 Ludwigsburg 15 4 2 9 30:51 9.Spvgg Renningen 14 3 3 8 26:39 10.GSV Pleidelsheim 13 2 2 9 21:39 11.SG Remseck/Pattonville 15 2 1 12 16:67 12.Nussdorf/Roßwag/Aur. 12 0 1 11 5:87 1:0 2:1 2:2 4:4 2:2 36 34 32 28 23 21 18 14 12 8 7 1

Weibliche B-Jugend, Bezirksliga
SG Oßweil-Pattonville – SV Kornwestheim 17:33 HSG Marbach-Rielingshausen – TV Vaihingen/E. 11:10 1.SV Kornwestheim 13 320:148 26:0 2.HSG Marbach-Rielingshausen 13 198:143 22:4 3.SG Bottwartal 14 234:181 18:10 4.SG Oßweil-Pattonville 14 270:243 18:10 5.TSV Bönnigheim 14 245:264 13:15 6.TV Vaihingen/E. 14 192:244 9:19 7.Schwieberdingen-Hemming. 13 126:265 2:24 8.TV Mundelsheim 13 120:217 0:26

C-Juniorinnen Leistungsstaffel
SV Salamander Kornwestheim – TSV Münchingen 0:5 TSV Münchingen – FV Löchgau 2:3 SGM Sachsenheim – SV Kornwestheim 5:4

Serie reißt nach 15 Spielen
Basketball

D-Juniorinnen Kreisstaffel 3
FC Marbach – TSV Münchingen SV Kornwestheim – SGM Sachsenheim 3:5 0:3

Die Herren der Skizunft Kornwestheim kassieren beim direkten Verfolger SV Möhringen 4 die erste Saisonniederlage.
einen weiteren Dreier von Manuel Garcia Rubio in Führung. Dann wurde Möhringen stärker und setzte sich auf 39:27 ab. Nach dem Seitenwechsel wollte die Skizunft durch Manndeckung und verstärktes Pressing den Gegner mehr unter Druck setzen, doch die Marschrichtung ging nicht auf. Die Möhringer zeigten ihre ganze Routine und erhöhten auf 56:39. Im letzten Viertel setzten die jungen Simon Heinle und Michael Washington die Möhringer „Oldies“ mit schnellem Spiel gehörig unter Druck. Die Gäste entschieden den Spielabschnitt mit 18:13 für sich und erreichten mit dem 69:57-Endstand ihr Minimalziel. In den noch ausstehenden zwei Spielen benötigt die Skizunft nur noch einen Sieg, um sich den Aufstieg in die Kreisliga A zu sichern. ks
Skizunft Kornwestheim Dachtler (2), Dürr (7), Si. Heinle (7), Koerkel (4), Lauxmann, Pejkic, Garcia Rubio (19), Sessner (2), Stollenberg (2), Washington (14)

Basketball
Landesliga U20 Jungen

Weibliche C-Jugend, Württemberg-Oberliga
SG Oßweil/Pattonville – SF Schwaikheim 32:28 TSV Heiningen 1892 – SG Oßweil/Pattonville 16:16 1.JSG Deizisau-Denkendorf 8 153:113 14:2 2.TSV Heiningen 8 157:142 13:3 3.Neckarsulmer Sport-Union 8 138:145 6:10 4.SG Oßweil/Pattonville 8 148:161 5:11 5.SF Schwaikheim 8 177:212 2:14

B-Junioren Leistungsstaffel 1
FV Löchgau II – TV Aldingen TSV 1899 Benningen – SpVgg Besigheim TV Neckarweihingen – SV Kornwestheim SGM Remseck/Pattonville II – SGV Murr 1.SV Kornwestheim 11 11 0 0 2.FSV 08 Bissingen 12 10 0 2 3.FV Löchgau II 12 7 1 4 4.SGV Murr 13 7 0 6 5.TSV 1899 Benningen 12 6 1 5 6.TV Aldingen 10 4 2 4 7.FV Kirchheim 12 3 5 4 8.TSV Affalterbach 11 3 2 6 9.TV Neckarweihingen 12 2 2 8 10.SpVgg Besigheim 13 2 2 9 11.Remseck/Pattonville II 12 1 3 8 4:1 6:2 0:4 0:2 33 30 22 21 19 14 14 11 8 8 6

ie ehemaligen Bundesliga-Spieler aus Möhringen wollten nach dem mit 13 Punkten verlorenen Spiel in Kornwestheim unbedingt die Revanche. Für Skizunft-Trainer Walter Camper war es das Minimalziel, mit nicht mehr als zwölf Punkten zu verlieren, um im direkten Vergleich die Nase vorne zu haben. Noch lieber hätten die Kornwestheimer natürlich erneut gewonnen. Wie schon im Hinspiel spielte die Skizunft aggressiv und störte früh die Möhringer Angriffe. Trotzdem gelang es den Gastgebern immer wieder, mit sicheren Pässen die Skizunft-Abwehr zu überwinden. Aber das Camper-Team spielte in den ersten zehn Minuten munter mit. Vor alldem Manuel Garcia Rubio war wiederholt unterm Korb und auch einmal aus der Distanz erfolgreich. Mit 18:17 lag Möhringen nach den ersten zehn Minuten vorne. Die ersten Minuten des zweiten Viertels waren von der Defensivarbeit beider Teams geprägt. Kurzzeitig lag die Skizunft durch

D

48:6 48:15 26:20 41:16 28:38 28:23 31:37 22:30 17:33 28:69 23:53

TSV Plattenhardt – Skizunft Kornwestheim 44:73 1.TV Nellingen 10 763:508 20 2.Skizunft Kornwestheim 9 667:493 14 3.BSG Ludwigsburg 9 648:579 10 4.ASV Aichwald 7 387:567 4 5.TSV Neuenstadt 9 525:559 4 6.TSV Plattenhardt 8 311:595 0

Weibliche C-Jugend, Landesliga St.2
SV Kornwestheim – WSG Eningen/Pfullingen TSG Ailingen – SG Leinfelden-Echterdingen 1.HSG Leinfelden-Echterdingen 8 170:145 2.SV Kornwestheim 8 179:158 3.WSG Eningen/Pfullingen 8 178:165 4.TSG Ailingen 8 139:166 5.MTG Wangen 8 140:172 26:20 20:21 12:4 11:5 11:5 4:12 2:14

Bezirksliga Nord U16 Jungen
BSG Vaihingen-Sachsenheim – TSV Neuenstadt130:28 BSG Basket Ludwigsburg III – TSG Heilbronn 73:67 1.TSG Backnang 12 739:520 20 2.Vaihingen-Sachsenheim 10 822:450 18 3.BSG Basket Ludwigsburg III 9 745:567 12 4.NSU Neckarsulm 11 760:726 12 5.TSG Heilbronn 10 598:595 8 6.Skizunft Kornwestheim 9 477:646 2 7.TSV Neuenstadt 11 424:1061 0

C-Junioren Bezirksstaffel Enz-Murr
FV Löchgau – FSV 08 Bissingen 4:1 SKV Rutesheim – SV Salamander Kornwestheim I 2:1 SG Weil der Stadt/Malmsheim – 07 Ludwigsburg I 3:1 SpVgg Bissingen – SGV Murr 1:2 SGV Freiberg II – TV Pflugfelden I 0:4 1.FV Löchgau 11 10 1 0 71:6 31 2.SKV Rutesheim 11 8 2 1 38:11 26 3.Weil der St./ Malmshm. 11 8 1 2 47:14 25 4.TV Pflugfelden I 11 6 2 3 35:18 20 5.FSV 08 Bissingen 11 5 3 3 22:21 18 6.SGV Freiberg II 11 3 3 5 16:19 12 7.SV Sal. Kornwestheim I 11 3 0 8 17:33 9 8.SpVgg Bissingen 11 2 1 8 17:51 7 9.SGV Murr 11 2 1 8 8:49 7 10.SpVgg 07 Ludwigsburg I 11 1 0 10 10:59 3

Tischtennis
Jungen U18 Bezirksklasse Ost
TV Großbottwar – TSV Bietigheim TSV Kleinsachsenheim – SV Kornwestheim TV Aldingen II – TTV Erdmannhausen 1.SV Kornwestheim 14 82:26 2.TSV Kleinsachsenheim 14 78:39 3.TV Großbottwar 15 76:48 4.TV Mundelsheim 12 60:42 5.TUG Hofen 13 49:51 6.TSV Bietigheim 14 46:70 7.TTV Erdmannhausen 15 43:78 8.SpVgg Besigheim 13 38:69 9.TV Aldingen II 14 31:80 6:0 1:6 2:6 26:2 25:3 22:8 15:9 11:15 8:20 8:22 6:20 3:25

Bezirksliga Nord U14 Jungen
TSV Kupferzell – BSG Vaihingen-Sachsenheim II 71:45 1.TV Marbach 11 984:531 20 2.TSG Schwäbisch Hall 12 1020:654 18 3.Skizunft Kornwestheim 10 836:555 16 4.Sportvg Feuerbach 11 639:743 10 5.TSV Kupferzell 11 672:736 8 6.Vaihingen-Sachsenheim II 11 547:880 4 7.BG Remseck 10 333:932 0

Handball
Männliche B-Jugend, Bezirksliga
TV Sulzbach – SG BBM Bietigheim II 1.TV Oppenweiler 11 2.HSG Neckar FBH 11 3.TV Möglingen 11 4.SV Kornwestheim II 12 5.TSG Backnang 11 6.SG BBM Bietigheim II 11 7.TV Sulzbach 11 370:268 299:284 272:280 351:341 275:293 326:373 282:336 36:37 22:0 15:7 12:10 10:14 9:13 7:15 3:19

Jugend U13 Gruppe Süd-Ost
TV Markgröningen II – TSV Münchingen TUS Freiberg – TV Markgröningen II TV Markgröningen III – TSV Münchingen TSV Korntal – TV Markgröningen 1.SV Kornwestheim 11 65:13 2.TV Markgröningen 11 59:18 3.TSV Korntal 11 45:36 4.TSV Münchingen 11 37:52 5.TV Markgröningen II 12 36:58 6.TV Markgröningen III 11 23:54 7.TUS Freiberg 11 27:61 4:6 6:2 2:6 0:6 21:1 19:3 13:9 10:12 8:16 4:18 3:19

C-Junioren Leistungsstaffel 1
TV Aldingen – VfR Großbottwar SGM Markgröningen/Asperg – SV Pattonville TV Neckarweihingen – TSV 1899 Benningen TSV Affalterbach – FC Marbach TuS Freiberg – JSG Remseck 1.SV Pattonville 11 10 0 1 59:4 2.JSG Remseck 9 9 0 0 52:6 3.FC Marbach 9 7 1 1 39:18 4.VfR Großbottwar 10 5 2 3 30:23 5.Markgröningen/Asperg 10 4 2 4 18:27 6.TuS Freiberg 10 4 1 5 16:30 7.TSV Affalterbach 9 1 3 5 9:23 8.TV Aldingen 10 1 2 7 12:38 9.TSV 1899 Benningen 10 1 1 8 20:37 10.TV Neckarweihingen 10 0 2 8 16:65 2:3 0:3 1:5 1:1 0:3 30 27 22 17 14 13 6 5 4 2

Männliche C-Jugend, Bezirksliga
Marbach-Rielingshausen – TSV Oberriexingen TSV Schwieberdingen – TV Großbottwar 1.SG Ludwigsburg/Eglosheim 16 425:281 2.TV Großbottwar 16 423:270 3.TV Mundelsheim 16 521:285 4.SV Kornwestheim 16 396:352 5.TV Oppenweiler 16 405:390 6.TSV Oberriexingen 16 315:398 7.TSV Schwieberdingen 16 258:393 8.HSG Marbach-Rielingsh. 16 257:458 9.TSV Bönnigheim 16 332:505 23:32 13:22 30:2 26:6 26:6 22:10 14:18 10:22 6:26 5:27 5:27

Mädchen U18 Bezirksklasse
RKV Neckarweihingen – SV Kornwestheim Marbach-Rielingshausen II – TSG Steinheim III TSV Oberriexingen – TSV Heimsheim 1.TSG Steinheim III 13 76:19 2.SV Kornwestheim 12 70:16 3.TSV Heimsheim 13 60:37 4.RKV Neckarweihingen 11 39:49 5.TSV Großglattbach 13 51:61 6.TSV Oberriexingen 12 33:60 7.TTG Marbach-Rielingshausen 11 34:53 8.Marbach-Rielingshausen II 13 10:78 0:6 0:6 2:6 24:2 22:2 18:8 11:11 10:16 8:16 5:17 0:26

D-Junioren Bezirksstaffel
SGV Freiberg – TV Pflugfelden SpVgg Renningen – FV Löchgau TSV Eltingen – TSV Schwieberdingen SV Pattonville – TSV Enzweihingen 1.SGV Freiberg 8 7 1 2.TV Pflugfelden 9 6 1 1:0 2:3 5:0 0:1 22 19

Nach dem Spiel in freundschaftlicher Eintracht: die Skizunft (re.) und die Möhringer.

Foto: z

0 36:4 2 24:6