Vous êtes sur la page 1sur 13

Inhalt

Empfänger FSE 516 2


Gehäuse Oberteil (3) 2
Gehäuse Unterteil (2) 3
Klebeschilder (2) 4
Elektronische Bauteile (8) 5
Antennen & Anschlußkabel (22) 6
Befestigungsmaterial (4) 9

1 / 12
Gehäuse Oberteil

Empfängergehäuse- Oberteil HEG 270 Empfängergehäuse Oberteil für FSE


für FSE 514/516/524/716/717/722, Alu, 518, 524, 716, 717, 722
incl. Frontschild Art.Nr.: 208-01-00012
Art.Nr.: 208-01-00005

Empfängergehäuse Oberteil für FSE  518, 524,


Empfängergehäuse- Oberteil HEG 270 für FSE 716, 717, 722 (HEG 270) mit Sichtfenster, ohne
514/516/524/716/717/722, Alu, incl. Frontschild, Frontschild, Farbe: orange
Farbe: orange

Empfängergehäuse- Oberteil für FSE


514/516/524 716/722/717
Art.Nr.: 208-01-00014

Empfängergehäuse- Oberteil für FSE


514/516/524 716/722/717, Kunststoff, Farbe:
orange ohne Frontschild,

2 / 12
Gehäuse Unterteil

Empfängergehäuse- Unterteil für FSE Empfängergehäuse- Unterteil für


516 (HEG 268) Kunststoff, mit M 20 516/524/717, Alu, mit Anbaugehäuse
und M 25- Verschraubung HAN 32 und Antenne mit MMCX-
Art.Nr.: HR268063 Stecker
Art.Nr.: HR270713

Empfängergehäuse- Unterteil für FSE 516 (HEG


268) Kunststoff, mit M 20 und M 25- Empfängergehäuse- Unterteil für 516/524/717,
Verschraubung Alu, mit Anbaugehäuse HAN 32 und Antenne mit
Farbe: orange MMCX- Stecker und DAE, Farbe: orange

3 / 12
Klebeschilder

Typenschild Empfänger Kunststoff- Klebeschild Beschriftung:


Art.Nr.: 005-99-00004 516, 43x14x0,3 mm, blau/ weiß
Art.Nr.: 005-01-00506

Typenschild Empfänger, Kunststoff, beschriftet


Kunststoff- Klebeschild Beschriftung: 516,
43x14x0,3 mm, blau/ weiß, Anti- Reflex- PVC

4 / 12
Elektronische Bauteile

Empfängerplatine FSE 516, AC 42 - radiomatic® ADCON für Empfänger


240 V 516
Art.Nr.: MR516014 Art.Nr.: LR410000

Empfängerplatine FSE 516, AC 42 - 240 V radiomatic® ADCON für Empfänger 516

Empfängerplatine FSE 516, AC Empfängerplatine FSE 516, AC


42-240V mit Steckplatz für 42-240V, Bestückung ohne
vergossenen radiomatic® ADCON Rückmeldung
Art.Nr.: MR516044 Art.Nr.: MR516052

Empfängerplatine FSE 516, AC 42-240V mit Empfängerplatine FSE 516, AC 42-240V,


Steckplatz für vergossenen radiomatic® ADCON Bestückung ohne Rückmeldung

HF- Transceivermodul HF- Transmitter, TC643


Art.Nr.: TC641___ Art.Nr.: TC643___

HF- Transceivermodul TC641 442,400 - 455,175 HF- Transmitter, TC643


MHz

HF- Transceivermodul HF- Transceivermodul


Art.Nr.: TC681___ Art.Nr.: TC691___

HF- Transceivermodul TC681 869,700 - 870,000 HF- Transceivermodul TC691, für radiomatic®
MHz AFS, 902,025 - 917,975MHz

5 / 12
Antennen & Anschlußkabel

Antenne FL 70 BNC mit Antenne FL 30 BNC mit


Wasserschutzkappe, Wasserschutzkappe,
Frequenzbereich: 410-470 MHz Frequenzbereich: 790-960 MHz
Art.Nr.: AA020002 Art.Nr.: AA020004

Antenne FL 70 BNC mit Wasserschutzkappe, Antenne FL 30 BNC mit Wasserschutzkappe,


Frequenzbereich: 410-470 MHz 1x Frequenzbereich: 790-960 MHz 1x
012-01-00004, 1x 012-02-00002 012-01-00006, 1x 012-02-00002

KFZ- Antenne Minicrimp K707664, KFZ- Antenne (K707821) Minicrimp, 4


Frequenzbereich: 870-960 MHz dB Frequenzber.: 406-440 MHz
Art.Nr.: AA060002 Art.Nr.: AA060005

KFZ- Antenne Minicrimp K707664,


Frequenzbereich: 870-960 MHz, Länge: 310 mm KFZ- Antenne (K707821) Minicrimp, 4 dB
Frequenzber.: 406-440 MHz, Länge: 590 mm

KFZ- Antenne Minicrimp, KFZ- Antenne (K707723) Minicrimp,


Frequenzbereich: 406-440 MHz Frequenzber.: 440 - 470 MHz
Art.Nr.: AA060006 Art.Nr.: AA060007

KFZ- Antenne Minicrimp, Frequenzbereich: KFZ- Antenne (K707723) Minicrimp,


406-440 MHz, Länge: 180 mm Frequenzber.: 440 - 470 MHz, Länge: 180 mm

KFZ- Antenne 30 cm- Band, Minicrimp, KFZ- Antenne Minicrimp,


Frequenzber.: 890-960 MHz Frequenzbereich: 335 MHz
Art.Nr.: AA060008 Art.Nr.: AA060011

KFZ- Antenne 30 cm- Band, Minicrimp, KFZ- Antenne Minicrimp, Frequenzbereich: 335
Frequenzber.: 890-960 MHz, (ohne MHz, Länge: 208 mm
Antennenkabel)

6 / 12
Antennen & Anschlußkabel

Magnethaft- Antenne mit Kabel, Rundstrahlantenne Typ: K 751121


410-470MHZ Minicrimp und Adapter Frequenzber.: 406-470 MHz
Minicrimp/ BNC, Länge: 4 m Art.Nr.: AA050002
Art.Nr.: AA020031
Rundstrahlantenne Typ: K 751121 Frequenzber.:
406-470 MHz (mit N- Buchse)
Magnethaft- Antenne mit Kabel, 410-470MHZ
Minicrimp (AA060009), und Adapter Minicrimp/
BNC (010-01-00060), Länge: 4 m

Rundstrahlantenne Typ: K 751161 mit Yagi- Antenne mit Masthalterung mit


N- Buchse (360°, 2dB) Frequenzber.: N- Buchse, Frequenzbereich: 860-920
806-960 MHz MHz
Art.Nr.: AA050003 Art.Nr.: AA050005

Rundstrahlantenne Typ: K 751161 mit N- Buchse


(360°, 2dB) Frequenzber.: 806-960 MHz Yagi- Antenne mit Masthalterung mit N- Buchse,
Frequenzbereich: 860-920 MHz, mit ca. 5 dB
Gewinn, Länge: 300 mm

Antennenkabel Länge: 1 m, BNC- Antennenkabel, Länge: 3 m, BNC-


Stecker auf Minicrimpbuchse Stecker auf Minicrimpbuchse
Art.Nr.: AA020006 Art.Nr.: AA020007

Antennenkabel Länge: 1 m, BNC- Stecker auf Antennenkabel, Länge: 3 m, BNC- Stecker auf
Minicrimpbuchse, passend für AA060006, Minicrimpbuchse, passend für AA060006,
AA060002, AA060003 AA060002, AA060003

Antennenkabel, Länge: 10 m, BNC- Antennenkabel, Länge: 1 m, BNC-


Stecker auf Minicrimpbuchse Stecker auf N- Stecker
Art.Nr.: AA020009 Art.Nr.: AA020012

Antennenkabel, Länge: 10 m, BNC- Stecker auf Antennenkabel, Länge: 1 m, BNC- Stecker auf
Minicrimpbuchse, passend für AA060006, N- Stecker, passend für AA050006, AA050005
AA060002, AA060003

7 / 12
Antennen & Anschlußkabel

Antennenkabel, Länge: 5 m, BNC- Antennenkabel, Länge: 10 m, BNC-


Stecker auf N- Stecker Stecker auf N- Stecker
Art.Nr.: AA020014 Art.Nr.: AA020015

Antennenkabel, Länge: 5 m, BNC- Stecker auf Antennenkabel, Länge: 10 m, BNC- Stecker auf
N- Stecker, RG 58C/ U, passend für AA050006, N- Stecker, passend für AA050006, AA050005
AA050005

Antennenkabel MMCX Stecker auf Antennenkabel MMCX Stecker auf


BNC Buchse, Länge: 350 mm SMA- Buchse, Länge: 300 mm
Art.Nr.: AA080006 Art.Nr.: AA080007

Antennenkabel MMCX Stecker auf BNC Buchse, Antennenkabel MMCX Stecker auf SMA-
Länge: 350 mm Buchse, Länge: 300 mm

   

Antennenkabel MMCX Winkelstecker Antennenkabel, MMCX-


Länge: 238,5 mm Winkelstecker, 240mm, RG174, BNC-
Art.Nr.: AA080008 Buchse Molex
Art.Nr.: AA080009

Antennenkabel MMCX Winkelstecker Länge:


238,5 mm Antennenkabel, MMCX- Winkelstecker, 240mm,
RG174, BNC- Buchse Molex

8 / 12
Befestigungsmaterial

Haltemagnet für Empfänger Größe: 63 Schwingmetallpuffer M6 (1 Satz)


x 14 mm Art.Nr.: AS0004B0
Art.Nr.: 009-90-00005

Schwingmetallpuffer M6 (1 Satz) 1 Satz = 4


Haltemagnet für Empfänger Größe: 63 x 14 mm, Stück mit Muttern und Unterlegscheiben, 25 x 20
mit Zylinderbohrung, 6,5 mm für M6 mm

Schrauben- Set, Inbusschraube M 5 x Federring M5


16 mm , DIN 912 Art.Nr.: 004-03-00003
Art.Nr.: 190-02-00031

Federring M5, DIN 128A, galvanisch verzinkt


Schrauben- Set,  Inbusschraube M 5 x 16 mm ,
DIN 912
besteht aus:   10 Stück 004-01-00146

9 / 12
10 / 12
Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Firma HBC- radiomatic GmbH („HBC “) – Stand September 2003
1. Ausschließliche Geltung
1.1 Die nachfolgenden Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle gegenwärtigen, gegenüber Kaufleuten auch für alle künftigen, Angebote und Lieferungen von HBC. Einkaufs- und sonstige Bedingungen
des Kunden gelten nur insoweit, als sie den nachfolgenden Bedingungen nicht widersprechen oder HBC diesen schriftlich zugestimmt hat.
1.2 Abweichende Vereinbarungen und (mündliche) Nebenabreden erlangen nur Gültigkeit, wenn sie von HBC schriftlich bestätigt werden.

2. Angebot, Vertragsschluss
2.1 Angebote von HBC erfolgen freibleibend und werden auf Grundlage der HBC am Angebotstag vorliegenden Unterlagen und Informationen erstellt.
2.2 Ein Vertrag kommt erst mit Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware durch HBC zustande.
2.3 An Bestellungen ist der Kunde 21 Tage gebunden.
2.4 An dem Kunden übergebenen Kostenvoranschlägen, Mustern, Zeichnungen und andere Unterlagen behält sich HBC das Eigentum und sämtliche Schutzrechte vor. Sie dürfen Dritten ohne Zustimmung von
HBC nicht zugänglich gemacht werden und sind auf Verlangen an HBC mit allen hiervon gefertigten Kopien zurückzugeben.

3. Preise, Zahlungsbedingungen
3.1 Soweit in der Auftragsbestätigung nicht abweichend vermerkt, sind Rechnungen mit Erhalt fällig und innerhalb von 10 Tagen mit 2 % Skonto oder innerhalb von 30 Tagen rein netto zahlbar. Reparaturen sind
sofort rein netto ohne Skontoabzug zahlbar.
3.2 Zahlungen müssen kosten- und spesenfrei auf die in der Rechnung angegebenen Bankkonten von HBC geleistet werden.
3.3 Wechsel werden von uns nicht angenommen, Schecks lediglich erfüllungshalber.
3.4 Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung, sowie Fracht, Verpackung und Transportversicherung ab Werk Crailsheim.

4. Zahlungsverzug
4.1 Gerät der Kunde mit einer Zahlung länger als zehn Tage in Verzug, lässt er Wechsel oder Schecks zu Protest gehen, wird gegen ihn ein Insolvenzverfahren eingeleitet oder werden gegen ihn
Einzelvollstreckungsmaßnahmen durchgeführt, so ist HBC unbeschadet anderer Rechte berechtigt:
a) wenn der Verzug/ Protest eine Finanzierung oder Tilgungsvereinbarung betrifft, sämtliche Forderungen hieraus sofort fällig zu stellen;
b) sämtliche Lieferungen oder Leistungen aus noch nicht erfüllten Verträgen zurückzuhalten oder nur gegen Vorauszahlung zu leisten;
c) sämtliche Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt (Ziffer 10) geltend zu machen.
4.2 Im Falle des Verzugs ist HBC darüber hinaus berechtigt, Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe geltend zu machen. HBC bleibt die Geltendmachung eines nachweislich höheren Schadens vorbehalten.

5. Aufrechnung, Zurückbehaltung
5.1 Gegenüber Ansprüchen von HBC kann der Kunde nur dann die Aufrechnung erklären, wenn die Forderung des Kunden unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.
5.2 Im kaufmännischen Geschäftsverkehr kann der Kunde ein Leistungsverweigerungs- oder Zurückbehaltungsrecht nur dann geltend machen, wenn die Forderung des Kunden unbestritten oder rechtskräftig
festgestellt ist.

6. Lieferung und Lieferzeit, Selbstbelieferung


6.1 Die Einhaltung vereinbarter Liefertermine setzt voraus, dass erforderliche Genehmigungen, von Kunden zu liefernde Unterlagen, Freigaben, zu erbringende Leistungen sowie sonstige Verpflichtungen des
Kunden rechtzeitig vorliegen bzw. erfüllt werden. Geschieht dies nicht oder erfolgen nach Vertragsschluss Änderungen auf Wunsch des Kunden, so verlängert sich die
Frist um einen angemessenen Zeitraum. Bei vereinbarten Lieferterminen handelt es sich nicht um Fixtermine.
6.2 Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn bis zu ihrem Ablauf die bestellte Ware das Lager verlassen hat oder die Versandbereitschaft mitgeteilt worden ist.
6.3 Ist die Nichteinhaltung einer vereinbarten Lieferfrist auf höhere Gewalt, rechtmäßigen Arbeitskampf, Naturkatastrophen, Betriebsstörungen, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von HBC nicht zu
vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Lieferfrist für die Dauer dieser Ereignisse verlängert. Dies gilt entsprechend für den Fall, dass sich HBC beim Eintritt eines dieser
Ereignisse in Lieferverzug befindet.
6.4 Bei einer Dauer der Leistungsverhinderung im Sinne von Ziffer 6.3 von mehr als 3 Monaten sind HBC und der Kunde, bei Nichteinhaltung des Liefertermins aus anderen als den in Ziffer 6.3 genannten
Gründen nur der Kunde berechtigt, hinsichtlich der in Verzug befindlichen Lieferung vom Vertrag zurückzutreten. Voraussetzung für den Rücktritt durch den Kunden ist, dass er HBC schriftlich eine angemessene
(mindestens drei Wochen lange) Nachfrist zur Lieferung gesetzt hat.
6.5 HBC ist zur vorzeitigen Lieferung sowie zur Vornahme von Teillieferungen in für den Kunden angemessenem Umfang berechtigt. Teillieferungen können von HBC sofort fakturiert werden.
6.6. HBC behält sich die richtige und rechtzeitige Selbstlieferung in jedem Fall vor, es sei denn, HBC trifft insoweit ein Verschulden.

7. Gefahrübergang und Versand


7.1 Der Kunde ist verpflichtet, die Ware innerhalb von acht Tagen nach Zugang der Bereitstellungsanzeige am vereinbarten Abnahmeort zu übernehmen.
7.2 Soweit der Kunde die Lieferung an einen anderen Ort wünscht, geschieht dies auf Gefahr und für Rechnung des Kunden zum Selbstkostenpreis. Das Gleiche gilt für evtl. Rücksendungen, soweit diese nicht
auf einem Gewährleistungsmangel oder einem anderen von HBC zu vertretenden Umstand
beruhen. HBC bestimmt den Transporteur unter Ausschluss einer Haftung dafür, dass es sich um die billigste und schnellste Versandart handelt. Versandanweisungen des Kunden sind für HBC nur verbindlich,
wenn sie von HBC schriftlich bestätigt werden.
7.3 Die Gefahr geht mit Übernahme der Ware, im Falle von Ziffer 7.2 mit Übergabe der Ware an den Transporteur auf den Kunden über und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen oder HBC zusätzliche
Leistungen, z. B. Transportkosten oder Anfuhr, übernommen hat.
7.4 Gerät der Kunde in Annahmeverzug oder verzögert sich die Lieferung aus sonstigen Umständen, die er zu vertreten hat, so geht die Gefahr vom Tage der Bereitstellungsanzeige an auf den Kunden über. In
diesen Fällen tritt zudem die Fälligkeit des Kaufpreises mit dem Datum der Mitteilung der Versandbereitschaft ein. Kosten der Lagerung bei HBC oder bei Dritten trägt der Kunde. Die Geltendmachung eines
darüber hinausgehenden Schadensersatzes gegen den Kunden bleibt unberührt.

8. Gewährleistung
8.1 HBC gewährleistet im Rahmen der folgenden Bestimmungen, dass Lieferungen frei von Fehlern im gewährleistungsrechtlichen Sinn sind und die schriftlich vereinbarten Spezifikationen sowie die von HBC
schriftlich zugesicherten Eigenschaften eingehalten werden.
8.2 Die Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate. Gegenüber Verbrauchern sowie in den Fällen der §§ 438 Abs. 1 Nr. 2, 634a Abs. 1 Nr. 2 BGB gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist.
8.3 Bei berechtigten Beanstandungen wird HBC nach eigener Wahl die mangelhafte Sache kostenlos nachliefern bzw. nachbessern. Ist der Kunde Verbraucher, so kann er im Falle der Lieferung von Waren
(Kauf) zwischen Nachlieferung und Nachbesserung wählen. Ist HBC zur
Mangelbeseitigung/ Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die HBC zu vertreten hat, oder schlägt die Mangelbeseitigung/
Ersatzlieferung in sonstiger Weise fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.
8.4 Die Gewährleistungsrechte des kaufmännischen Kunden setzen voraus, dass dieser den ihm nach §§ 377, 381 Abs. 2 HGB obliegenden Untersuchungs- und Rückobliegenheiten ordnungsgemäß
nachgekommen ist.

11 / 12
www.eshop.hbc- radiomatic.com

HBC- radiomatic GmbH


Haller Straße 45 – 53
74564 Crailsheim
Deutschland

12 / 12