Vous êtes sur la page 1sur 8

BUTTING

TABELLARISCHE ÜBERSICHTEN VERARBEITETE WERKSTOFFE

A Nichtrostende Stähle (ferritisch, Chromstähle)


Mechanische und
Chemische Zusammensetzung (%)
physikalische Eigenschaften Besondere Eignungen und
Werk- Kurzname AISI/ Anwendungsbereiche
0,2% 1% Zug- Dichte
stoff- UNS C Si Mn Cr Mo Ni sonstige 3
Dehn- Dehn- festig- (g/cm ) (nachstehende Angaben sind nur
Nr. ≤ ≤ ≤ Elemente grenze grenze keit richtungsweisend)
(MPa) (MPa) (MPa)
405 / 12,00 0,10 400
1.4002 X6CrAl13 0,08 1,00 1,00 — — Al= ≥ 210 — 7,7 Erdölindustrie, Wasserturbinenbau
S40500 14,00 0,30 600
Gegen atmosphärische Korrosion und
10,50 0,30 450 neutrale, chloridarme Wässer beständi-
1.4003 X2CrNi12 / X2Cr11 S40977 0,030 1,00 1,50 — N ≤ 0,030 ≥ 250 — 7,7
12,50 1,00 650 ger Stahl mit guten Schweiß- und
Verschleißeigenschaften
430 / 16,00 430 Verwendung auch als hitzebeständiger
1.4016 X6Cr17 0,08 1,00 1,00 — — — ≥ 225 — 7,7
S43000 18,00 630 Stahl
10,50 Ti=6 × (C+N) 380 Verwendung auch als hitzebeständiger
1.4512 X2CrTi12 S40910 0,030 1,00 1,00 — — ≥ 210 — 7,7
12,50 bis 0,65 560 Stahl
439 / 16,00 Ti=4×(C+N)+0,15 420 Verwendung auch als hitzebeständiger
1.4510 X3CrTi17 0,05 1,00 1,00 — — ≥ 230 — 7,7
S43035 18,00 bis 0,80 600 Stahl
Geschweißte Teile im Apparatebau, die
nur schwachen Säure- und Laugenangrif-
430Cb 16,00 Nb=12× C 420
1.4511 X3CrNb17 0,05 1,00 1,00 — — ≥ 230 — 7,7 fen ausgesetzt sind. Erhöhte Spannungs-
S43040 18,00 bis 1,00 600
risskorrosionsbeständigkeit in heißen,
schwach-chlorid haltigen Wässern
Ti=0,10 bis 0,60
17,50 430 Verwendung auch als hitzebeständiger
1.4509 X2CrTiNb18 S43940 0,030 1,00 1,00 — — Nb=3 × C+0,30 ≥ 230 — 7,7
18,50 630 Stahl
bis 1,00
N ≤ 0,030 Hohe Spannungsrisskorrosionsbestän-
444 / 17,00 1,80 400
1.4521 X2CrMoTi18-2
S44400
0,025 1,00 1,00
20,00 2,50
— Ti=4×(C+N)+0,15 ≥ 280 —
640
7,7 digkeit in chloridhalten Hochtempera-
bis 0,80 tur-Wässern
N ≤ 0,020
X1CrNiMoNb28- 28,00 1,80 3,00 Hohe Beständigkeit gegen Lochfraß,
1.4575
4-2
S32803 0,015 0,55 0,50
29,00 2,50 4,00 Nb ≥ 12× (C+N) ≥ 500 — ≥ 600 7,7
Spalt- und Spannungsrisskorrosion
bis 0,50
zu bevorzugende Werkstoffe mit * gekennzeichnet

B Nichtrostende Stähle (ferritisch, austenitisch)


Mechanische und
Chemische Zusammensetzung (%)
physikalische Eigenschaften Besondere Eignungen und
Werk- Kurzname AISI / 0,2% 1% Zug- Dichte Anwendungsbereiche
stoff- UNS C Si Mn Cr Mo Ni sonstige Dehn- Dehn- festig- (g/cm3) (nachstehende Angaben sind nur
Nr. ≤ ≤ ≤ Elemente grenze grenze keit richtungsweisend)
(MPa) (MPa) (MPa)
2205/ Chemie und Petrochemie, Meerwas-
21,00 2,50 4,50
1.4462 X2CrNiMoN22-5-3 S31803 / 0,030 1,00 2,00 N= 0,10 ≥ 445 —
640
7,8 serentsalzung, Schiffbau, Offshore-
23,00 3,50 6,50 0,22 950
S32205 und Sauergasanwendungen
2507/ 24,00 3,00 6,00 N= 0,20 730
1.4410 X2CrNiMoN25-7-4 0,030 1,00 2,00 ≥ 515 — 7,8
S32750 26,00 4,50 8,00 0,35 1000
2304 / 22,00 0,10 3,50 N= 0,05 Cu= 0,10 600 Verwendung auch als hitzebestän-
1.4362 X2CrNiN23-4 0,030 1,00 2,00 ≥ 385 — 7,8
S32304 24,00 0,60 5,50 0,20 0,60 850 diger Stahl
Höhere Festigkeit und höhere Korro-
24,00 3,00 6,00 N= 0,20 Cu= 0,50 730 sionsbeständigkeit vor allem in
1.4501 X2CrNiMoCuWN25-7-4 S32760 0,030 1,00 1,00 ≥ 515 — 7,8
26,00 4,00 8,00 0,30 1,00 930 chloridhaltigen Medien im Vergleich
zu 1.4462
255/ 24,00 2,70 5,50 N= 0,15 Cu=1,00 690
1.4507 X2CrNiMoCuN25-6-3 0,030 0,70 2,00 ≥ 475 — 7,8
S32550 26,00 4,00 7,50 0,30 2,50 940
zu bevorzugende Werkstoffe mit * gekennzeichnet

1
BUTTING
VERARBEITETE WERKSTOFFE TABELLARISCHE ÜBERSICHTEN

C Nichtrostende Stähle (austenitisch)


Mechanische und
Chemische Zusammensetzung (%) Besondere Eignungen und
physikalische Eigenschaften
Werk- Kurzname AISI / Anwendungsbereiche
0,2% 1% Zug- Dichte
stoff- UNS C Si Mn Cr Mo Ni sonstige Dehn- Dehn- festig- (g/cm3) (nachstehende Angaben sind nur
Nr. ≤ ≤ ≤ Elemente grenze grenze keit richtungsweisend)
(MPa) (MPa) (MPa)
Rohrleitungen der Nahrungsmittel- und
304 / 17,00 8,00 520 Getränkeindustrie, Medizintechnik,
1.4301 X5CrNi18-10 0,07 1,00 2,00 — N ≤ 0,11 ≥ 195 ≥ 235 7,9
S30400 19,50 10,50 750 Chemieindustrie, Verwendung auch als
hitzebeständiger Stahl *
höhere IK-Beständigkeit als 1.4301,
304L / 18,00 10,00 500 Nahrungsmittel- und Getränkeindust-
1.4306 X2CrNi19-11 0,030 1,00 2,00 — N ≤ 0,11 ≥ 185 ≥ 225 7,9
S30403 20,00 12,00 670 rie, Medizintechnik, Chemie- und Phar-
maindustrie *
höhere IK-Beständigkeit als 1.4301,
304L / 17,50 8,00 500 Nahrungsmittel- und Getränkeindust-
1.4307 X2CrNi18-9 0,030 1,00 2,00 — N ≤ 0,11 ≥ 185 ≥ 225 7,9
S30403 19,50 10,00 670 rie, Medizintechnik, Chemie- und Phar-
maindustrie *
Chemieindustrie, Abwasserbehand-
321 / 17,00 9,00 Ti=5× C 500
1.4541 X6CrNiTi18-10 0,08 1,00 2,00 — ≥ 185 ≥ 225 7,9 lung, Nahrungsmittel- und Getränkein-
S32100 19,00 12,00 bis 0,70 720
dustrie, Medizintechnik *
IK-Beständigkeit durch Nb-Zusatz
347 / 17,00 9,00 Nb=10 × C 500
1.4550 X6CrNiNb18-10 0,08 1,00 2,00 — ≥ 185 ≥ 225 7,9 bis 400°C, Anwendungen in Kernkraft-
S34700 19,00 12,00 bis 1,00 720
werken *
höhere Chloridbeständigkeit als nicht-
rostende Stähle vom Typ 304; Chemie-
316 / 16,50 2,00 10,00 520
1.4401 X5CrNiMo17-12-2 0,07 1,00 2,00 N ≤ 0,11 ≥ 205 ≥ 245 8,0 und Textilindustrie; Papier- und Zellst-
S31600 18,50 2,50 13,00 680
offindustrie; Transport korrosiver chlo-
ridhaltiger Medien **
höhere Chloridbeständigkeit als nicht-
rostende Stähle vom Typ 304; Chemie-
X2CrNiMo17-12-2/ 316L / 16,50 2,00 10,00 520
1.4404 0,030 1,00 2,00 N ≤ 0,11 ≥ 205 ≥ 245 8,0 und Textilindustrie; Papier- und Zellst-
X2CrNiMo17-13-2 S31603 18,50 2,50 13,00 680
offindustrie; Transport korrosiver chlo-
ridhaltiger Medien **
Chemie- und Petrochemie, Textilindus-
316Ti / 16,50 2,00 10,50 Ti=5× C 520
1.4571 X6CrNiMoTi17-12-2 0,08 1,00 2,00 ≥ 205 ≥ 245 8,0 trie, Papier- und Zellstoffindustrie, Ab-
S31635 18,50 2,50 13,50 bis 0,70 690
wasserbehandlung **
Höhere allgemeine Beständigkeit als
Gruppe 1.4301 bis 1.4550. Bevorzugt im
X6CrNiMoNb17- 316Cb / 16,50 2,00 10,50 Nb=10 × C 520
1.4580 0,08 1,00 2,00 ≥ 220 ≥ 260 8,0 chemischen Apparatebau; Kläranlagen,
12-2 S31640 18,50 2,50 13,50 bis 1,00 720
Papierindustrie, vor allem auch bei hö-
heren Chloridgehalten **
höhere Chloridbeständigkeit als nicht-
316 /
rostende Stähle vom Typ 304; Chemie-
X3CrNiMo17-13-3/ 316L / 16,50 2,50 10,50 530
1.4436 0,05 1,00 2,00 N ≤ 0,11 ≥ 205 ≥ 245 8,0 und Textilindustrie; Papier- und Zellst-
X5CrNiMo17-13-3 S31600 / 18,50 3,00 13,00 730
offindustrie; Transport korrosiver chlo-
S31603
ridhaltiger Medien
höhere Chloridbeständigkeit als nicht-
rostende Stähle vom Typ 304; Chemie-
316L / 17,00 2,50 12,50 520
1.4435 X2CrNiMo18-14-3 0,030 1,00 2,00 N ≤ 0,11 ≥ 205 ≥ 215 8,0 und Textilindustrie; Papier- und Zellst-
S31603 19,00 3,00 15,00 700
offindustrie; Transport korrosiver chlo-
ridhaltiger Medien
317L / 17,50 3,00 13,00 520 Textilindustrie; Papier- und Zellstoffin-
1.4438 X2CrNiMo18-15-4 0,030 1,00 2,00 N ≤ 0,11 ≥ 205 ≥ 245 8,0
S31703 19,50 4,00 16,00 720 dustrie; nautische Anwendungen
304LN / 17,00 8,50
N= 0,12
550 sehr gute IK-Beständigkeit bis 400°C
1.4311 X2CrNiN18-10 0,030 1,00 2,00 — ≥ 255 ≥ 295 7,9
S30453 19,50 11,50 0,22 750 bei höherer Festigkeit als 1.4306,
Höhere Beständigkeit als Gruppe
316LN / 16,50 2,00 10,00 N= 0,12
580 1.4436 bis 1.4438 in oxidierenden Me-
1.4406 X2CrNiMoN17-11-2 0,030 1,00 2,00 ≥ 265 ≥ 305 8,0
S31653 18,50 2,50 12,00 0,22 780 dien, hohe Gefügestabilität, hohe Fes-
tigkeit
** Die Werkstoffe sind bekannt unter der Bezeichnung V2A-Stähle
** Die Werkstoffe sind bekannt unter der bezeichnung V4A-Stähle

2
BUTTING
TABELLARISCHE ÜBERSICHTEN VERARBEITETE WERKSTOFFE

Fortsetzung von Seite 2: C Nichtrostende Stähle (austenitisch)


Mechanische und Besondere Eignungen
Chemische Zusammensetzung (%)
physikalische Eigenschaften und Anwendungs-
Werk- Kurzname AISI / 0,2% 1% Zugfes- Dichte bereiche
stoff- UNS C Si Mn Cr Mo Ni sonstige Dehn- Dehn- tigkeit (g/cm3)
Nr. ≤ ≤ ≤ Elemente grenze grenze (MPa) (nachstehende Angaben
(MPa) (MPa) sind nur richtungsweisend)
316LN / 16,50 2,50 11,00 0,12 580 Hohe Beständigkeit gegenüber
1.4429 X2CrNiMoN17-13-3 0,030 1,00 1,00 N= ≥ 265 ≥ 305 8,0 nicht oxidierenden Säuren
S31653 18,50 3,00 14,00 0,22 780
und chloridhaltigen Medien,
317LMN/ 16,50 4,00 12,50 0,12 580 z. B. Meerwasser, Hypochlo-
1.4439 X2CrNiMoN17-13-5 0,030 1,00 2,00 N= ≥ 255 ≥ 295 8,0
S31726 18,50 5,00 14,50 0,22 780 ridlaugen
24,00 ≤ 20,00 N ≤ 0,11
470 Hohe Beständigkeit in
1.4335 X1CrNi25-21 310L 0,020 0,25 2,00 ≥ 200 ≥ 240 7,9
26,00 0,20 22,00 670 Salpetersäure
24,00 2,00 22,00 0,08 540 Erhöhte Beständigkeit ge-
1.4465 X1CrNiMoN25-25-2 N08310 0,020 0,70 2,00 N= ≥ 260 ≥ 295 8,0 gen organische, nicht oxi-
26,00 2,50 25,00 0,16 740
dierende Säuren. Spinnstoff-
24,00 2,00 24,00 490
1.4577 X3CrNiMoTi25-25 0,04 0,50 2,00 Ti=10 × C bis 0,6 ≥ 205 ≥ 245 8,0 industrie, Kohlewertstoff-
26,00 2,50 26,00 740 industrie
1,8
16,50 2,00 19,00 Cu= 490
1.4505 X4NiCrMoCuNb20-18-2 0,05 1,00 2,00 2,2 ≥ 225 ≥ 265 8,0 Verbesserte Beständigkeit
18,50 2,50 21,00 740
Nb+Ta ≥ 8×C gegen Schwefel- und Phos-
1,6 phorsäure, Chemische In-
0,25 0,70 17,00 3,00 22,00 Cu= 540
1.4586 X5NiCrMoCuNb22-18 0,07 2,0 ≥ 275 — 8,0 dustrie
0,45 1,00 18,00 4,00 23,00 740
Nb ≥ 8 × C
hohe Festigkeit bei sehr gu-
Nb+Ta ≤ 0,15
ter Lokal- und genereller Kor-
3,50 23,00 3,50 16,00 800
1.4565 X2CrNiMnMoNbN25-18-5-4 S34565 0,03 1,00 ≥ 420 ≥ 460 8,0 rosionsbeständigkeit, Off-
6,50 26,00 5,00 19,00 950
N= 0,30 shoreanwendungen, Rauch-
0,60
gasentschwefelungsanlagen
sehr gute Spannungsriss-, Lokal-
N= 0,15 und generelle Korrosionsbestän-
0,25 digkeit, Chemie- und Petroche-
19,00 6,00 24,00 650
1.4529 X1NiCrMoCuN25-20-7 N08926 0,020 0,50 1,00 ≥ 300 ≥ 340 8,1 mieindustrie, Offshoreanwendun-
21,00 7,00 26,00 850
Cu= 0,50 gen, Rauchgasentschwefelungs-
1,50 anlagen, Düngemittelindustrie,
Papier- und Zellstoffindustrie
Chemieindustrie, Herstellung
N ≤ 0,15 von Phosphorsäure und schwe-
904L/ 19,00 4,00 24,00 520 felsäurebeaufschlagte Prozesse,
1.4539 X1NiCrMoCu25-20-5 0,020 0,70 2,00 ≥ 205 ≥ 245 8,0
N08904 21,00 5,00 26,00 730 Papier- und Zellstoffindustrie,
Cu= 1,20
2,00 Düngemittelherstellung, Rauch-
gasentschwefelungsanlagen
schwefelsäureführende Prozes-
N ≤ 0,11
se mit Chloridbeaufschlagunge
26,00 3,00 30,00 500
1.4563 X1NiCrMoCu31-27-4 N08028 0,020 0,70 2,00 ≥ 220 ≥ 260 8,0 n, Rauchgasentschwefelungan-
28,00 4,00 32,00 700
Cu= 0,70 lagen, Papier- und Zellstoffindus
1,50
trie, Düngemittelherstellung,
Phosphorsäureherstellung, Be-
Cu= 1,00
handlung mittelkonzentrierter
1,40 Schwefelsäure, Marine- und
26,00 6,00 30,00 650
1.4562 X1NiCrMoCu32-28-7 N08031 0,015 0,30 2,00 ≥ 280 ≥ 310 8,0 Offshoreanwendungen, Beiz-
28,00 7,00 32,00 850
N= 0,15
anlagen, Abwasserbehandlung,
0,25 Rauchgasentschwefelungsan-
lagen, Sauergasanwendungen
Beständigkeit gegen hochkon-
1.4361 X1CrNiSi18-15-4 S30600 0,015
3,70
2,00
16,50 ≤ 14,00 N ≤ 0,11 ≥ 220 ≥ 260
530
7,7 zentrierte Salpetersäure (Ho-
4,50 18,50 0,20 16,00 730
kosäure)
Al= 0,15
20,00 32,00 0,45 450
1.4558 X2NiCrAlTi32-20 N08880 0,030 0,70 1,00 — ≥ 180 ≥ 210 8,0 Anwendungen bis 550°C
23,00 35,00 700
Ti=8×(C+N) bis 0,6
19,50 6,00 17,50 N= 0,18 Cu= 0,50 650
1.4547 X1CrNiMoCuN20-18-7 S31254 0,020 0,70 1,00 ≥ 285 ≥ 325 8,0
20,50 7,00 18,50 0,25 1,00 850
Herstellung und Transport
Cu= 0,30 von konzentrierter Schwefel-
1,20 säure auch bei höheren Tem-
31,00 0,50 30,00 720
1.4591 X1CrNiMoCuN33-32-1 R20033 0,015 0,50 2,00 ≥ 380 ≥ 420 7,9 peraturen, See- und Brack-
35,00 2,00 33,00 920
N= 0,35 wasseranlagen, Beizanlagen,
0,60 konzen-trierte Natronlauge
bei hohen Temperaturen

** Die Werkstoffe sind bekannt unter der Bezeichnung V2A-Stähle


** Die Werkstoffe sind bekannt unter der bezeichnung V4A-Stähle
3
BUTTING
VERARBEITETE WERKSTOFFE TABELLARISCHE ÜBERSICHTEN

D Hitzbeständige Stähle (ferritisch)


Mechanische und
Chemische Zusammensetzung (%) Besondere Eignungen und
physikalische Eigenschaften
Werk- Kurzname AISI / 0,2% 1% Zug- Dichte Anwendungsbereiche
stoff- UNS C Si Mn Cr Mo Ni sonstige Ele- Dehn- Dehn- festig- (g/cm3)
(nachstehende Angaben sind nur
Nr. ≤ ≤ ≤ mente grenze grenze keit richtungsweisend)
(MPa) (MPa) (MPa)
0,50 6,00 0,50 420
1.4713 X10CrAlSi7 0,12 1,00 — — Al= ≥ 220 — 7,7 oxidierende, schwefelhaltige Gase
1,00 8,00 1,00 620
X10CrAlSi13 / 405 / 0,70 12,00
1.4724 0,12 1,00 — — Al= 0,70 ≥ 250 —
450
7,7 Petrochemische Anlagen
X10CrAl13 S40500 1,40 14,00 1,20 650
Diese Stähle sind empfindlich gegenüber Grobkornbildung, jedoch höhere Beständigkeit in schwefelhaltigen Gasen im Vergleich zu austenitischen Stählen.

E Hitzbeständige Stähle (austenitisch)


Mechanische und
Chemische Zusammensetzung (%) Besondere Eignungen und
physikalische Eigenschaften
Werk- Kurzname AISI / 0,2% 1% Zug- Dichte Anwendungsbereiche
stoff- UNS C Si Mn Cr Mo Ni sonstige Ele- Dehn- Dehn- festig- (g/cm3) (nachstehende Angaben sind nur
Nr. ≤ ≤ ≤ mente grenze grenze keit richtungsweisend)
(MPa) (MPa) (MPa)
N= 0,12
0,05 1,40 20,00 10,00 0,20 650
1.4835 X9CrNiSiNCe21-11-2 S30815 1,00 — ≥ 310 ≥ 350 7,8
0,12 2,50 22,00 12,00 850
Ce= 0,03
0,08
321 /
321H / 17,00 9,00 Ti=5 ×C 500
1.4878 X8CrNiTi18-10 0,10 1,00 2,00 — ≥ 190 ≥ 230 7,9
S32100 / 19,00 12,00 bis 0,80 720
S32109
309 / 1,50 19,00 11,00 550 stickstoffhaltige,
1.4828 X15CrNiSi20-12 0,20 2,00 — N ≤ 0,11 ≥ 230 ≥ 270 7,9
S30900 2,00 21,00 13,00 750 sauerstoffarme Gase
310 /
X15CrNiSi25-21 / 314 / 1,50 24,00 19,00 550
1.4841 0,20 2,00 — N ≤ 0,11 ≥ 230 ≥ 270 7,9
X15CrNiSi25-20 S31000 / 2,50 26,00 22,00 750
S31400
310S /
X8CrNi25-21 / 310H / 24,00 19,00 500
1.4845 0,10 1,50 2,00 — N ≤ 0,11 ≥ 210 ≥ 250 7,9
X12CrNi25-21 S31008 / 26,00 22,00 700
S31009
309S /
X12CrNi23-13 /
309H / 22,00 12,00 500 ähnlich 1.4845,
1.4833 X12CrNi23-12 / 0,15 1,00 2,00 — N ≤ 0,11 ≥ 210 ≥ 250 7,9
S30908 / 24,00 14,00 700 gute Schweißbarkeit
X7CrNi23-14
S30909
1,00 15,00 33,00 550 stickkstoffhaltige, sauerstoffarme
1.4864 X12NiCrSi35-16 N08330 0,15 2,00 — N ≤ 0,11 ≥ 230 ≥ 270 8,0
2,00 17,00 37,00 750 Gase, ferner aufkohlende Gase

Al= 0,15 Anwendungstemperatur bis 950°C,


X10NiCrAlTi32-21 / 800 / 19,00 30,00 0,60 450 beständig gegen Oxidation,
1.4876 0,12 1,00 2,00 — ≥ 170 ≥ 210 8,0
X10NiCrAlTi32-20 N08800 23,00 34,00 Ti = 0,15 680 Aufkohlung und Aufstickung, gute
0,60 Zeitstandwerte

4
BUTTING
TABELLARISCHE ÜBERSICHTEN VERARBEITETE WERKSTOFFE

F Hochkorrosionsbeständige Legierungen
Mechanische und
Chemische Zusammensetzung (%) Besondere Eignungen und
physikalische Eigenschaften
Anwendungsbereiche
Werk- Kurzname UNS 0,2% 1% Zug- Dichte
stoff- C Si Mn Cr Mo Ni sonstige Zu- Dehn- Dehn- festig- (g/cm3) (nachstehende Angaben sind
Nr. ≤ ≤ ≤ Elemente stand grenze grenze keit nur richtungsweisend)
(MPa) (MPa) (MPa)
6,00 löungsge-
Fe = ≥ 180 ≥ 210 ≥ 500
10,00 glüht Hohe Spannungsreißkorrosionsbe-
0,025 14,00 ≥ Al ≤ 0,30
2.4816 NiCr15Fe N06600 0,50 1,00 — 8,5 ständigkeit in Hochtemperaturwas-
0,10 17,00 72,00
Ti ≤ 0,30 weich-
≥ 200 ≥ 230 ≥ 550 ser, Kernreaktorbau
Cu ≤ 0,50 Co geglüht
Fe≤ 18,00
1,00 oxidationbeständig bis 1100°C,
Al =
21,00 58,00 1,70 lösungs- gute Beständigkeit in aufkohlenden
2.4851 NiCr23Fe N06601 0,10 0,50 1,00 — ≥ 205 ≥ 235 ≥ 550 8,2
25,00 63,00 Cu ≤ 0,50 geglüht Bedingungen, sowie in oxidieren-
B ≤ 0,006 den schwefelhaltigen Atmoshären,
Ti ≤ 0,50 Co
1,80
Al =
2,40
Cu ≤ 0,10
8,00 oxidationbeständig bis 1200°C
Fe =
11,00 auch in zyklischer Belastung, un-
0,15 24,00 lösungs-
2.4633 NiCr25FeAlY N06025 0,50 0,50 — Rest ≥ 270 ≥ 330 ≥ 680 7,9 gekühlte Ofenrollen, Rohrleitun-
0,25 26,00 Ti = 0,10 geglüht
0,20 gen in ‘Metal Dusting’-gefährde-
ten Anlagen
Y = 0,05
0,12
Zr = 0,01
0,10
Al ≤ 0,20
Co ≤ 1,00 schwefelsäureführende Anlagen,
19,50 2,50 38,00 Cu = 1,50 weich- Phosphorsäureherstellung, Meer-
2.4858 NiCr21Mo N08825 0,025 0,50 1,00 3,00 ≥ 240 ≥ 270 ≥ 550 8,1
23,50 3,50 46,00 geglüht wasser- und Sauergasanwendun-
Fe = Rest gen,
Ti = 0,60
1,20
Fe ≤ 5,00
Al ≤ 0,40 lösungs-
≥ 275 ≥ 305 ≥ 690 Chemie- und Pharmaindustrie,
Ti ≤ 0,40 geglüht Rauchgasentschwefelungsanlagen,
0,03 20,00 8,00 ≥
2.4856 NiCr22Mo9Nb N06625
0,10
0,50 0,50
23,00 10,00 58,00 Cu ≤ 0,50 8,4 Offshore- und Sauergasanwendun-
Co ≤ 1,00 weich-
gen, hohe Veschleißfestigkeit bei
≥ 380 ≥ 410 ≥ 760 guten mechanischen Werten
Nb+Ta = 3,15 geglüht
4,15
Co ≤ 2,00 Chemie- und Pharmaindustrie,
14,00 14,00 Cu ≤ 0,50 lösungs- Rauchgasentschwefelungsanla-
2.4610 NiMo16Cr16Ti N06455 0,015 0,08 1,00 Rest ≥ 280 ≥ 315 ≥ 690 8,6
18,00 17,00 Fe ≤ 3,00 geglüht gen, Offshore- und Sauergasan-
Ti ≤ 0,70 wendungen,
Co ≤ 2,50
Cu ≤ 0,50
Chemie- und Pharmaindustrie,
14,50 15,00 Fe = 4,00 lösungs- Rauchgasentschwefelungsanla-
2.4819 NiMo16Cr15W N10276 0,010 0,08 1,00 Rest 7,00 ≥ 280 ≥ 300 ≥ 690 8,9
16,50 17,00 geglüht gen, Offshore- und Sauergasan-
V ≤ 0,35 wendungen,
W = 3,00
4,50
Co ≤ 2,50
Fe = 2,00 Besonders hohe Beständigkeit ge-
20,00 12,50 6,00 lösungs- gen aggressive oxidierende und re-
2.4602 NiCr21Mo14W N06022 0,010 0,08 0,50 Rest ≥ 310 ≥ 335 ≥ 690 8,7
22,50 14,50 V ≤ 0,35 geglüht duzierende Medien, auch bei er-
höhten Temperaturen
W = 2,50
3,50
Al = 0,10 höchste Loch- und Spaltkorrosions-
0,40 beständigeit, sehr gute Gefügesta-
22,00 15,00 Co ≤ 0,30
lösungs- bilität und Schweißbarkeit, Phar-
2.4605 NiCr23Mo16Al N06059 0,010 0,10 0,50 Rest ≥ 320 ≥ 360 ≥ 690 8,6
24,00 16,50 geglüht maindustrie, Polykarbonatherstel-
Cu ≤ 0,50 lung, Rauchgasentschwefelungsan-
Fe ≤ 1,50 lagen, Pestizidherstellung

5
BUTTING
VERARBEITETE WERKSTOFFE TABELLARISCHE ÜBERSICHTEN

Fortsetzung von Seite 5: F Hochkorrosionsbeständige Legierungen


Mechanische und Besondere Eignungen und
Chemische Zusammensetzung (%)
physikalische Eigenschaften Anwendungsbereiche
Werk- Kurzname UNS 0,2% 1% Zug- Dichte
stoff- C Si Mn Cr Mo Ni sonstige Zu- Dehn- Dehn- festig- (g/cm3) (nachstehende Angaben sind
Nr. ≤ ≤ ≤ Elemente stand grenze grenze keit nur
(MPa) (MPa) (MPa) richtungsweisend)
0,10
Al =
0,50
Co ≤ 3,00
Cu ≤ 0,50
0,50 26,0 ≥ Fe =
1,00 lösungs-
2.4600 NiMo29Cr N10675 0,010 0,10 3,00 6,00 ≥ 340 ≥ 380 ≥ 750 9,2
3,00 32,0 65,00 geglüht
Nb+Ta ≤ 0,40
Ti ≤ 0,20
V ≤ 0,20
W ≤ 3,00
Co ≤ 1,00
≤ 26,0 lösungs- hohe Beständigkeit gegenüber
2.4617 NiMo28 N10665 0,010 0,08 1,00 Rest Cu ≤ 0,50 ≥ 340 ≥ 380 ≥ 750 9,2
1,00 30,0 geglüht Salzsäure
Fe ≤ 2,00
Cu = Rest
CW352H 1,00
0,50 9,00 Fe = Hohe Beständigkeit gegenüber
(früher: CuNi10Fe1Mn C70600 0,05 — — — 2,00 R300 ≥ 100 — ≥ 300 8,9
1,00 11,00 Meerwasser
2.0872) Pb ≤ 0,02
Zn ≤ 0,50
Cu = Rest
CW354H
0,50 30,00 Fe = 0,40 Hohe Beständigkeit gegenüber
(früher: CuNi30Mn1Fe C71500 0,05 — — — 1,00 R350 ≥ 120 — ≥ 350 8,9
1,50 32,00 Meerwasser
2.0882) Pb ≤ 0,02
Zn ≤ 0,50
korrosionsbeständig im Bereich von
Al ≤ 0,50 Meerwasser- und Chemieanlagen,
Co ≤ 1,00 spannungsrisskorrosionsbeständig,
Speisewasser- und Dampferzeuger-
statt Ni
rohre in Kraftwerken, Sole-Erhitzer
2.4360 NiCu30Fe N04400 0,15 0,50 2,00 — — ≥ 63 Cu= 28,00 weich-
≥ 175 ≥ 205 ≥ 450 8,8
und -Eindampfer in Salinen, Schwe-
34,00 geglüht fel-und Flusssäure-Alkylierungsan-
lagen, Spritzrohre an Offshore-Platt-
Fe = 1,00 formen, Verrohrung von Produk-
2,50 tionsanlagen der Perchlorethylen-
Ti ≤ 0,30 herstellung sowie anderer chlorier-
ter Kunststoffe
Co ≤ 1,00
statt Ni abgesenkter Kohlenstoffgehalt ge-
Cu ≤ 0,25 genüber 2.4066 mit dadurch ver-
weich-
2.4068 LC-Ni99 N02201 0,02 0,25 0,35 — — 99,00 ≥ 80 ≥ 105 ≥ 340 8,9 besserter IK-Beständigkeit, ausge-
Fe ≤ 0,40 geglüht
zeichnete Beständigkeit in alkali-
Mg ≤ 0,15 schen Medien,
Ti ≤ 0,10
Co ≤ 1,00
statt Ni
Cu ≤ 0,25 weich- ausgezeichnete Beständigkeit in
2.4066 Ni99,2 N02200 0,10 0,25 0,35 — — 99,20 ≥ 100 ≥ 125 ≥ 370 8,9
Fe ≤ 0,40 geglüht alkalischen Medien
Mg ≤ 0,15
Ti ≤ 0,10

Al = 0,30
0,60
aushärtbare Ni-Cr-Co-Mo-Legie-
B ≤ 0,005 lösungs-
rung mit großer Dauerstandfes-
0,04 19,0 5,60 Co = 19,0 geglüht
tigkeit; excellente Oxidationsbe-
2.4650 NiCo20Cr20MoTi N07263 0,40 0,60 Rest 21,0 und ≥ 570 — ≥ 970 8,4
0,08 21,0 6,10 ständigkeit bis zu 1000°C; gute
Cu ≤ 0,20 ausge-
Schweißbarkeit, sehr gutes Ver-
Fe ≤ 0,70 härtet
schleißverhalten
Ti = 1,90
2,40

6
BUTTING
TABELLARISCHE ÜBERSICHTEN VERARBEITETE WERKSTOFFE

G Hochwarmfeste Stähle (austenitisch)


Mechanische und
Chemische Zusammensetzung (%) Besondere Eignungen und
physikalische Eigenschaften
Anwendungsbereiche
Werk- Kurzname AISI / 0,2% 1% Zugfes- Dichte
stoff- UNS C Si ≤ Mn Cr Mo Ni sonstige Dehn- Dehn- tigkeit (g/cm3) (nachstehende Angaben sind
Nr. ≤ ≤ Elemente grenze grenze (MPa) nur richtungsweisend)
(MPa) (MPa)
304H / 0,04 17,00 8,00 490 Verwendung auch als hitze-
1.4948 X6CrNi18-10 / X6CrNi18-11
S30409 0,08
1,00 2,00
19,00

11,00
N ≤ 0,11 ≥ 190 ≥ 230
740
7,9
beständiger Stahl.
Ti = 5xC
X6CrNiTiB18-10 / 321H / 0,04 17,00 9,00 bis 0,80 490 Verwendung auch als hitze-
1.4941 1,00 2,00 — ≥ 175 ≥ 210 7,9
X8CrNiTi18-10 S32109 0,08 19,00 12,00 B = 0,0015 710 beständiger Stahl.
0,0050
0,10
N =
X3CrNiMoBN17-13-3 / 316LN / 16,00 2,00 12,00 0,18 550 hohe Zeitstandfestigkeitskenn-
1.4910 0,04 0,75 2,00 ≥ 245 ≥ 285 8,0
X3CrNiMoN17-13 S31653 18,00 3,00 14,00 0,0015 780 werte bis 700 °C
B=
0,0050
347H / 0,04 0,30 15,00 12,00 Nb = 10xC 510 hohe Zeitstandfestigkeitskenn-
1.4961 X8CrNiNb16-13 1,50 — ≥ 200 ≥ 240 7,95
S34709 0,10 0,60 17,00 14,00 bis 1,20 690 werte, im geschweißten Zustand
N ≤ 0,030
Cu ≤ 0,50
Nb ≤ 0,10
0,20
800 / 0,03 19,00 30,00 Ti = 500
1.4958 X5NiCrAlTi31-20 0,70 1,50 — 0,50 ≥ 170 ≥ 200 8,0
N08800 0,08 22,00 32,50 750
Al = 0,20
0,50
Al+Ti ≤ 0,70
Co ≤ 0,50
N ≤ 0,030
Ti = 0,25
800H / 0,05 19,00 30,00 0,65 500
1.4959 X8NiCrAlTi32-21 0,70 1,50 — ≥ 170 ≥ 200 8,0
N08810 0,10 22,00 34,00 Al = 0,25 750
0,65
Co ≤ 0,50
Bei hohen Ansprüchen an die Zeitstandeigenschaften bei hohen Temperaturen können auch hochwarmfeste
Nickellegierungen, wie z. B. Werkstoff-Nr. 2.4816, 2.4856 oder 1.4876 als Rohr geliefert werden.

H nicht magnetisierbare Stähle


Mechanische und
Chemische Zusammensetzung (%) Besondere Eignungen und
physikalische Eigenschaften
Anwendungsbereiche
Werk- Kurzname AISI / 0,2% 1% Zug- Dichte
stoff- UNS C Si Mn Cr Mo Ni sonstige Dehn- Dehn- festig- (g/cm3) (nachstehende Angaben sind
Nr. ≤ ≤ ≤ Elemente grenze grenze keit nur richtungsweisend)
(MPa) (MPa) (MPa)
316LN / 16,50 2,50 13,00
= 0,15
580 Anwendungen im Bau von
1.3952 X2CrNiMoN18-14-3 0,030 1,00 2,00 N ≥ 280 — 7,95
S31653 18,50 3,00 15,00 0,25 800 Unterwasserbooten
hochfester amagnetischer Stahl
4,00 20,00 3,00 15,00 N = 0,20 700 mit gleichzeitiger Seewasserbe-
1.3964 X2CrNiMnMoNNb21-16-5-3 0,030 1,00 0,35 ≥ 365 — 7,9
6,00 21,50 3,50 17,00 950 ständigkeit,
Nb ≤ 0,25 Permeabilität < 1,005µ *
N = 0,30 höchstfester amagnetischer Stahl
4,50 21,00 2,80 15,50 0,50 800 mit gleichzeitiger Seewasserbestän-
1.3974 X2CrNiMnMoNNb23-17-6-3 0,030 1,00 ≥ 460 — 7,9
6,50 24,50 3,40 18,00 1050 digkeit,
Nb = 0,10 Permeabilität < 1,005µ *
0,30
* Im verarbeiteten Zustand können
diese Werte geringfügig überschrit-
ten werden.

7
BUTTING
VERARBEITETE WERKSTOFFE TABELLARISCHE ÜBERSICHTEN

I Aluminium und Aluminium-Knetlegierungen*


Chemische Zusammensetzung (%) Mechanische und physikalische Eigenschaften
numerische Bezeichung
Bezeichnung mit chem. Symbolen Si Fe Cu Mn Mg Cr sonstige Zustand 0,2% Dehn- Zugfestig- Dichte
EN 573-1 EN 573-2 Elemente grenze (MPa) keit (MPa) (g/cm3)
Zn ≤ 0,06
EN AW-1080A 60
(früher: 3.0285)
EN AW-Al 99,8(A) ≤ 0,15 ≤ 0,15 ≤ 0,03 ≤ 0,02 ≤ 0,02 — Ga ≤ 0,03 O/H111 ≥ 15
90
2,70
Ti ≤ 0,02
EN AW-1050A Zn ≤ 0,07 65
EN AW-Al 99,5 ≤ 0,25 ≤ 0,40 ≤ 0,05 ≤ 0,05 ≤ 0,05 — O/H111 ≥ 20 2,70
(früher: 3.0255) Ti ≤ 0,05 95
EN AW-5754 2,60 Zn ≤ 0,20 190
EN AW-Al Mg3 ≤ 0,40 ≤ 0,40 ≤ 0,10 ≤ 0,50 3,60 ≤ 0,30 O/H111 ≥ 80 2,66
(früher: 3.3535) Ti ≤ 0,15 240
EN AW-5049 0,50 1,60 Zn ≤ 0,20 190
EN AW-Al Mg2Mn0,8 ≤ 0,40 ≤ 0,50 ≤ 0,10 1,10 2,50 ≤ 0,30 O/H111 ≥ 80 2,71
(früher: 3.3527) Ti ≤ 0,10 240
EN AW-5083 0,40 4,00 0,05 Zn ≤ 0,25 275
EN AW-Al Mg4,5Mn0,7 ≤ 0,40 ≤ 0,40 ≤ 0,10 1,00 4,90 0,25 O/H111 ≥ 125 2,66
(früher: 3.3547) Ti ≤ 0,15 350
EN AW-6060 0,30 0,10 0,35 Zn ≤ 0,15
EN AW-Al MgSi ≤ 0,10 ≤ 0,10 0,60 ≤ 0,05 T4 ≥ 60 ≥ 120 2,70
(früher: 3.3206) 0,60 0,30 Ti ≤ 0,10
EN AW-6082 0,70 0,40 0,60 Zn ≤ 0,20
EN AW-Al Si1MgMn ≤ 0,50 ≤ 0,10 1,00 1,20 ≤ 0,25 O ≤ 85 ≤ 155 2,70
(früher: 3.2315) 1,30 Ti ≤ 0,10
* Fordern Sie hierzu unsere Werksnormen über geschweißte Aluminium-Rohre an!

J Kupfer- und Kupfer-Zink-Legierungen


Chemische Zusammensetzung (%) Mechanische und physikalische Eigenschaften
Werkstoff-Nr. Kurzname UNS Cu P Zn Al sonstige 0,2% Dehn- Zugfestigkeit Dichte
Elemente grenze (MPa) (MPa) (g/cm3)
CW008A Cu-OF Pb ≤ 0,005
C10200 ≥ 99,95 — — — — ≥ 200 8,9
(früher: 2.0040) (früher: OF-Cu) Bi ≤ 0,0005
CW021A Cu-HCP 0,002 Pb ≤ 0,005
≥ 99,95 — — — ≥ 200 8,9
(früher: 2.0070) (früher: SE-Cu) 0,007 Bi ≤ 0,0005
CW024A Cu-DHP 0,015
C12200 ≥ 99,90 — — — — ≥ 200 8,9
(früher: 2.0090) (früher: SF-Cu) 0,040

CuZn20Al2As As = 0,02
CW702R (früher: 76,0 1,80 0,06
2.0460)
(früher: C68700
79,0
≤ 0,01 Rest
2,30 Fe ≤ 0,07
≥ 90 ≥ 330 8,4
CuZn20Al2)
Pb ≤ 0,05

K Titan und Titanlegierungen


Chemische Zusammensetzung (%) Mechanische und physikalische Eigenschaften
Werkstoff- Kurzname ASTM / UNS
Nr. Fe O Pd Ni Mo 0,2% Dehn- 1% Dehn- Zugfestig- Dichte
grenze (MPa) grenze (MPa) keit (MPa) (g/cm3)
290
3.7025 Ti1 Grade 1 / R50250 ≤ 0,15 ≤ 0,12 — — — ≥ 180 ≥ 200
410
4,5

390
3.7035 Ti2 Grade 2 / R50400 ≤ 0,20 ≤ 0,18 — — — ≥ 250 ≥ 270
540
4,5

0,15 390
3.7235 Ti2Pd Grade 7 / R52400 ≤ 0,20 ≤ 0,18 0,25
— — ≥ 250 ≥ 270
540
4,5

0,60 0,20
3.7105 TiNi0,8Mo0,3 Grade 12 / R53400 ≤ 0,25 ≤ 0,25 —
0,90 0,40
≥ 345 ≥ 370 ≥ 480 4,7