Vous êtes sur la page 1sur 2

SEMMELWEIS UNIVERSITÄT

250 Jahre EXZELLENZ in


medizinischer Lehre, Forschung &
Bildungszentrale für Internationale Studierende
Innovation und Krankenversorgung Vizerektor für Internationales Studium
Prof. Dr. Alán Alpár

BESTÄTIGUNG
über die Ableistung des obligatorischen Praktikums

im Fach INNERE MEDIZIN

Für die Dauer von: ______ Wochen Im Zeitraum vom ___.____._______ bis ___.____._______

Vor- und Nachname des Studenten/der Studentin: _______________________________________


Geburtsdatum: ___.____._______ Geburtsort: _________________________ PJ Turnus: ______

Angaben zum Krankenhaus / zur Einrichtung:


Name des Krankenhauses: ________________________________________________________________

Anschrift des Krankenhauses und


Name des/der leitenden Arztes/Ärztin:

Klinische Abteilung: ______________________________________________________________________

Anzahl der stationären und ambulanten Patienten pro Jahr ca.: ___________________________________

Hiermit wird bestätigt, dass der oben genannte Student/die oben genannte Studentin des 6. Studienjahres
der SEMMELWEIS Universität, Budapest das Praktikum unter meiner Aufsicht entsprechend den umseitig
beschriebenen Anforderungen ordnungsgemäß durchgeführt hat.

Beurteilung des Studenten/der Studentin während des Praktikums: ________________________________

______________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________

_____________________, den___.___.______
Ort, Datum

Unterschrift Chefarzt/ärztin bzw. leitd. Oberarzt/ärztin Stempel des Krankenhauses

Adresse: H-1094 Budapest, Tűzoltó utca 37-47, Ungarn


Tel.: +36 1 459-1500/60086
Postfach: 1085 Budapest, Üllői út. 26.; 1428 Budapest, Pf. 2.
Web: http://semmelweis.hu/deutsch/
E-Mail: studenten.sekretariat@semmelweis-univ.hu

Prepared by: Basic Medical Science Center 1/2 Printed: 2020. 07. 15.
SEMMELWEIS UNIVERSITÄT
250 Jahre EXZELLENZ in
medizinischer Lehre, Forschung &
Bildungszentrale für Internationale Studierende
Innovation und Krankenversorgung Vizerektor für Internationales Studium
Prof. Dr. Alán Alpár

Durchzuführende Pflichtthematik
Praktikum: INNERE MEDIZIN

Der Student/die Studentin im Praktischen Jahr darf seine/ihre Arbeit nur unter ärztlicher Aufsicht und unter
ständiger Kontrolle ausführen. Die Verantwortung für seine/ihre Tätigkeit wird von der beauftragten
Lehrkraft getragen.

• Anamneseerhebung, komplette physikalische Untersuchung unter Berücksichtigung der


Krankengeschichte
• Teilnahme an der Erarbeitung der Diagnose und des Untersuchungs- und Therapieplanes. Alle
differenzialdiagnostischen Möglichkeiten sind dabei zu erörtern.
• Ständige Kontrolle und Bewertung des Zustandes der Patienten. Kontinuierliche Beobachtung der
Untersuchungsbefunde, den Ergebnissen entsprechend gegebenenfalls Modifizierung des
diagnostischen und therapeutischen Planes.
• Aktive Teilnahme an den Konsiliarbesprechungen
• Erlernen und Übung von verschiedenen einfachen ärztlichen Eingriffen (Blutentnahme, Vornahme von
Injektionen, Infusionen, Transfusionen, Knochenmarkpunktion, Aszitespunktion, Pleurapunktion, EKG
etc.)
• Auswertung der Laborergebnisse
• Auswertung der radiologischen Befunde
• Teilnahme an verschiedenen Untersuchungen (Ultraschall, CT, Angiographie, Organbiopsien,
Endoskopie, Isotopen Untersuchungen etc.) je nach örtlicher Gegebenheiten
• Wenn die Möglichkeit besteht, soll der Student im Praktischen Jahr die Tätigkeit in den speziellen
Stationen kennen lernen (Intensivstation, Dialysestation etc.)
• Das Erlernen der, mit der Patientenversorgung verbundenen Administration (Krankheitsverlauf,
Abschlussbericht, Anforderung und Dokumentation der Konsilien, Untersuchungen, Führung des
Fieberblattes und der Krankengeschichte etc.)
• Mindestens zweimal pro Monat Nachtdienst
• Diagnostisches Vorgehen bei Infektionskrankheiten, nosokomialen Infektionen, Epidemien, Sepsis,
toxischem Schocksyndrom
• Konsultation über die Fragen des Themenkatalogs des Rigorosums mit dem verantwortlichen Arzt
• Aspekte der Zusammenarbeit der Krankenschwestern mit den Ärzten
• Aneignung des Verschreibens von gebräuchlichen Medikamenten

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Betreuung von Notfallpatienten und Patienten in Krisenzuständen
(Koma- und Schocktherapie, bewusstloser Patient, akuter myokardialer Infarkt etc.)

Adresse: H-1094 Budapest, Tűzoltó utca 37-47, Ungarn


Tel.: +36 1 459-1500/60086
Postfach: 1085 Budapest, Üllői út. 26.; 1428 Budapest, Pf. 2.
Web: http://semmelweis.hu/deutsch/
E-Mail: studenten.sekretariat@semmelweis-univ.hu

Prepared by: Basic Medical Science Center 2/2 Printed: 2020. 07. 15.