Vous êtes sur la page 1sur 5

» Engineering your success «

Zeppelin Systems GmbH


Leutholdstr. 108
88045 Friedrichshafen
Germany

Tel.: +49 7541 202-02


Fax: +49 7541 202-491
E-mail: zentral.fn@zeppelin.com

Hochdruck-Zellenradschleuse Typ HDS


High Pressure Rotary Feeder Type HDS

Einsatzgebiete Application Produktinformation


HDS-Zellenradschleusen werden The HDS rotary feeders are mainly
Product Information
vorwiegend für den dosierten Austrag used for the discharge (dosing) of
von Granulaten und Pulvern aus Silos pellets and powders from silos.
sowie als Aufgabeorgan in pneuma- Furthermore they are used as a
tischen Dichtstrom- und Flugförder- feeding device in pneumatic dense
anlagen bis 3,5 bar Druckdifferenz phase and dilute phase conveying
eingesetzt. systems with a differential pressure
up to 3,5 bar (g).

Ausgabe | Edition 01.2011 Das vollständige Zeppelin Programm finden Sie unter www.zeppelin-systems.com
www.lake-of-consens.com For the complete Zeppelin program please click www.zeppelin-systems.com
1
Zeppelin Systems GmbH
Leutholdstr. 108
88045 Friedrichshafen
Germany

Tel.: +49 7541 202-02


Fax: +49 7541 202-491 Hochdruck-Zellenradschleuse Typ HDS
E-mail: zentral.fn@zeppelin.com High Pressure Rotary Feeder Type HDS

Konstruktionsmerkmale Leistungsbereich »»Mounting devices for gear motor,


»»Optimierte Ein- und Auslauf- »»Durchsatz bis 280 m³/h bei 100 % junction box and if necessary for
geometrie, dadurch produkt- Füllgrad und unter Berücksichtigung solenoid valves and supporting
schonendes Durchschleusen bei der ATEX- Richtlinie construction directly at housing
optimierten Schleusenfüllgraden »»Baugrößen (Zellenraddurchmesser in »»Externally located ball bearings
»»Im Gehäuse integrierter Leckgas- mm) 200 / 250 / 320 / 400 / 500 / 630 with lifetime lubrication, enabling
stutzen »»Differenzdruck bis 3,5 bar a nearly clearance free axial and
»»Temperaturbereich von radial adjustment of the rotor;
-10°C bis +60°C für Produkte und Ausführungen material outlet opening between
-10°C bis +40°C für Umgebung in »»Flansch-Anschlussmaße gemäß shaft sealing rings and bearing
der Standardausführung. Andere DIN PN 10, ANSI 150 oder Werks- »»Possible purge gas connection at
Bereiche nach Kundenwunsch norm side covers
»»Minimale Leckgasmenge durch »»Sonderausführung wie andere »»Free shaft end of rotor visible,
optimale Spaltgestaltung und Werkstoffe, Schnellreinigung und enabling a visual control of the
12-Kammern Zellenräder Zellenradabkammerung auf Anfrage sense of rotation and rotor speed
»»Minimale Leckgasmenge durch »»Druckstoßfestigkeit »»Chain drive with adjustable chain
seitlich abgedichtetes Zellenrad »»Für hohe Temperaturen, Möglich- tension roller
»»Runder Ein- und Auslauf, keine keit der Heizung und Kühlung des »»Closed chain protection made
Übergangsstücke erforderlich Gehäuses of aluminium
»»Befestigungsmöglichkeiten direkt »»EC conformity declaration accor-
am Gehäuse für Getriebemotor, ding to ATEX regulations 94/9EG
Klemmenkasten, ggf. Magnet-
ventile und Schleusengestell Design Characteristics Design
»»Außenliegende lebensdauer- »»Optimized inlet and outlet cross »»Throughput up to 280 m³/h at a
geschmierte Wälzlager, die section for gentle product feeding filling degree of 100 % under
gleichzeitig eine nahezu axiale und combined with optimized filling consideration of ATEX regulations
radiale spielfreie Einstellung des degrees »»Sizes (rotor diameters in mm)
Zellenrades ermöglichen. Ausfall­ »»Leakage gas nozzle integrated into 200 / 250 / 320 / 400 / 500 / 630
öffnung zwischen Wellendicht­ housing »»Differential pressure up to 3.5 bar (g)
ringen und Lager »»Solid temperature range
»»Anschlussmöglichkeit für Spül- from -10°C up to +60°C and Versions
gasüberlagerung der Seitendeckel ambient temperatures from »»Connecting dimensions of flanges
»»Das freie Wellenende des Zellen- -10°C up to +40°C for standard according to DIN PN 10, ANSI 150
rades ist jederzeit einsehbar. design; other temperature ranges or works standard
Dadurch ist eine visuelle Bestim- according to customers‘ require- »»Special design, such as other
mung der Zellenraddrehrichtung ments materials of construction, quick-
und -drehzahl möglich »»Minimum leakage gas volume due cleaning devices and reduced
»»Kettenübertrieb mit einstellbarer to optimum execution of gaps and rotor volume upon request
Kettenspannrolle 12 chamber rotor »»Pressure shock resistant
»»Kettenschutz komplett geschlossen »»Minimum leakage gas volume due »»For high temperatures, heating or
in Aluminium to lateral sealing of rotor cooling of housing possible
»»EG-Konformitätserklärung nach »»Circular inlet and outlet flange -
ATEX-Richtlinie 94/9EG no transition pieces required

Änderungen vorbehalten
Subject to change

Ausgabe | Edition 01.2011 Das vollständige Zeppelin Programm finden Sie unter www.zeppelin-systems.com
www.lake-of-consens.com For the complete Zeppelin program please click www.zeppelin-systems.com
2
Zeppelin Systems GmbH
Leutholdstr. 108
88045 Friedrichshafen
Germany

Tel.: +49 7541 202-02


Fax: +49 7541 202-491
Hochdruck-Zellenradschleuse Typ HDS
E-mail: zentral.fn@zeppelin.com High Pressure Rotary Feeder Type HDS

Technische Daten
Technical Data

Zellenrad-
Typ volumen (Ltr)
Type Rotor Gewicht*
volume (Ltr) A k d z b ID ØE F G H M N L B P R W (kg)
Weight* (kg)
HDS 200 5 285 240 22 8 25 151 48,0 206 27 450 325 290 615 685 245 440 50° 150
HDS 250 10 343 295 22 12 25 213 60,3 248 17 530 370 335 705 740 270 470 50° 190
HDS 320 19 406 350 22 12 25 233 76,1 272 28 600 405 355 760 910 315 595 45° 260
HDS 400 41 483 400 22 12 25 314 88,9 318 47 730 498 443 941 1000 350 650 45° 370
HDS 500 84 533 460 22 16 30 350 88,9 421 40 850 585 455 1040 1235 455 780 45° 450
HDS 630 154 698 620 26 20 40 498 114,3 467 83 1100 710 640 1350 1432 507 925 45° 1300
* Gewicht ohne Motor (Typ AC/SS)
* Weight without motor (Typ AC/SS)

Änderungen vorbehalten
Subject to change

Ausgabe | Edition 01.2011 Das vollständige Zeppelin Programm finden Sie unter www.zeppelin-systems.com
www.lake-of-consens.com For the complete Zeppelin program please click www.zeppelin-systems.com
3
Zeppelin Systems GmbH
Leutholdstr. 108
88045 Friedrichshafen
Germany

Tel.: +49 7541 202-02


Fax: +49 7541 202-491 Hochdruck-Zellenradschleuse Typ HDS
E-mail: zentral.fn@zeppelin.com High Pressure Rotary Feeder Type HDS

Technische Daten
Technical Data
Standard-Leckluftkurve gültig für Temperaturbereich -10° bis +60°
Standard leakage air chart valid for temperature range -10° to+60°

HDS 630/154
Schleusenleckluft (Nm³/h) 1200
Rotary valve leakage air (Nm³/h) 1100
1000
HDS 500/84,2
900
800
700
600 HDS 400/41,3
500
400
HDS 320/18,9
300
HDS 250/10,4
200 HDS 200/5,1
100
0

0 0,5 1,0 1,5 2,0 2,5 3,0 3,5


∆p in bar
∆p in bar

Durchsatzleistung Durchsatzleistung
Throughput ∆p barg Throughput ∆p barg
0 0
2,0 2,0
3,5 3,5
Vm³/h 70 Vm³/h 400
HDS 320
350 HDS 630
60
300
50
HDS 250 250
40 HDS 500
200
30
150
HDS 200
20 HDS 400
100
10 50
0 0

0 10 20 30 40 50 60 70 0 5 10 15 20 25 30 35 40 45 50

n1/min n1/min

Änderungen vorbehalten
Subject to change

Ausgabe | Edition 01.2011 Das vollständige Zeppelin Programm finden Sie unter www.zeppelin-systems.com
www.lake-of-consens.com For the complete Zeppelin program please click www.zeppelin-systems.com
4
Zeppelin Systems GmbH
Leutholdstr. 108
88045 Friedrichshafen
Germany

Tel.: +49 7541 202-02


Fax: +49 7541 202-491 Hochdruck-Zellenradschleuse Typ HDS
E-mail: zentral.fn@zeppelin.com High Pressure Rotary Feeder Type HDS

Bestellbeispiel How to order

Mit der Typenbezeichnung können You are able to order your individual
Sie Ihr individuelles Zeppelin Zeppelin product by using the type
Produkt bestellen. Geben Sie designation. Please indicate the
bitte die entsprechenden Kürzel für relevant abbreviations for the type
Typenbezeichnung, Ausführung, designation, execution, nominal sizes
Nennweiten, Volumina etc. an. volumes etc.

Typenbezeichnung
Type designation

HDS 320 / 19 AC / SS / AC G
HDS = Hochdruck-Zellenradschleuse Zellenradvolumen (ltr.) Gehäusewerkstoff Zellenradausführung
bis 3,5 bar Differenzdruck Rotor volume (ltr.) Housing material Execution of rotor
High pressure rotary feeder AC = Aluminium hartbeschichtet G = Granulat,
with a differential pressure up Zellenraddurchmesser (mm) aluminium hardcoated seitlich geschlossen,
to 3.5 bar (g) Rotor diameter (mm) SS = Stahl rostfrei nicht angeschrägt
stainless steel pellet, laterally closed,
not bevelled
Zellenradwerkstoff P = Pulver,
Rotor material seitlich geschlossen,
SS = Stahl rostfrei allseitig angeschrägt
stainless steel powder, laterally closed,
bevelled on all sides
Seitendeckelwerkstoff
Material of side cover
AC = Aluminium hartbeschichtet
aluminium hardcoated
SS = Stahl rostfrei
stainless steel

Ausgabe | Edition 01.2011 Das vollständige Zeppelin Programm finden Sie unter www.zeppelin-systems.com
www.lake-of-consens.com For the complete Zeppelin program please click www.zeppelin-systems.com
5

Centres d'intérêt liés