Vous êtes sur la page 1sur 36

Vocable Allemand - 774

DOSSIER SPECIAL COUPE DU MONDE

DOSSIER SPECIAL COUPE DU MONDE

DOSSIER SPECIAL COUPE DU MONDE

N° 774 / Allemand

Du 14 au 27 juin 2018 /

3,50 €

La presse internationale en V.O. pour progresser en allemand

NOCHMAL?

FUSSBALL-WM 2018 IN RUSSLAND: KANN DIE DEUTSCHE MANNSCHAFT IHREN TITEL VERTEIDIGEN?

GEOBIOLOGIE

WAS VON UNS BLEIBT

DER SPIEGEL

GESELLSCHAFT

OBDACHLOSE

KINDER

À

la une

I

Football

I

ALLEMAGNE

I

 B2

Améliorez votre prononciation en écoutant tous les articles sur le supplément audio de lecture

NIVEAU BASIQUE DU SUPPLÉMENT SONORE

Deutschland hat die meisten Tore in den vergangenen

Miroslav Klose hat die meisten WM-Tore erzielt (16).

Christian Stonner et Brigitte évoquent leurs souvenirs de coupes du monde et les différences entre les émissions sportives en France, Allemagne et Autriche.

CD audio ou téléchargement MP3 (sur abonnement)

drei Turnieren erzielt: 18 bei der WM 2014, 16 bei der WM 2010 und 14 bei der Heim-WM 2006. Wie viele

Ein Rekord, den Thomas Müller (10) vermutlich gerne knacken würde.

werden es 2018?

 

4. Viele aus der Mannschaft von Rio 2014 sind bei der WM 2018 noch dabei, vielleicht sogar zu viele. Thomas Müller ist mal so, mal so. Sami Khedira ist enorm erfahren und weniger schnell. Kroos: absolut wunderbar, mein Lieb- lingsspieler. Mesut Özil: mal genial, mal neben sich. Und so weiter, und so fort. Die neuen Jungs sind Joshua Kimmich, Timo Werner und Leroy Sané. Julian Draxler? Spielt gut mit oder geht brav mit unter.

AUF JOGIS HÄNDCHEN WIRD ES ANKOMMEN

5.Ohnehin hängt alles am Händchen von Jogi Löw: wie er die Mannschaft komponiert und einstellt und was er sich einfallen lässt, wenn es nicht läuft oder der Gegner zu gut auf die

7. Der Stil und die Haltung einer Mannschaft, ihr Selbstbewusstsein und ihre innere Stärke, hängen immer auf vertrackte Weise mit dem großen Ganzen zusammen, mit der Kraft und dem Selbstvertrauen des Landes. 1954 ist Deutschland selbst im Siegestaumel demütig gewesen: Der Krieg noch nicht lange her. 1958 ging es auf das Wirtschaftswunder zu, wäh- rend sich allerdings eine Berlin-Krise an die nächste reihte und Krieg mitten in Deutschland jederzeit denkbar war. Zum Gefühl, Opfer der bipolaren Welt zu sein, passte das Gefühl präch- tig, Opfer eines Heimschiedsrichters zu sein.

DIESEN TEAMS TRAUE ICH DEN TITEL ZU

8. Oder 1974: Deutschland ist ein Vorbild an

SUR LE BOUT DE LA LANGUE

auf vertrackte Weise

cf. §7

auf vertrackte Weise = de manière confuse ; vertrackt sein (fam.) = être embrouillé, un sac de nœuds ; du verbe vertrecken en moyen haut allemand = verziehen (se déformer) ; syn. : kompliziert sein (être

compliqué).

schied vier Jahre später in der Vorrunde aus. Das machen wir aber bitte nicht nach. England nennen Experten immer wieder als Geheim-

Deutschen eingestellt ist und Systemumstel-

Stabilität, Wirtschaftserfolg und Dynamik und

favoriten – keine Ahnung, warum. Brasilien:

lung nötig wird. An seiner Willenskraft dürfte

auch wenn Holland die bessere Mannschaft hat,

Hat einiges wieder gut zu machen. Zur Ein-

 

Weltmeister Mats Hummels und Manuel Neuer hoffen auf die Titelverteidigung im Sommer 2018. (©SIPA)

es nicht scheitern. An der Willenskraft der

gewinnt Deutschland, weil sein Siegeswille

stimmung auf den Juni/Juli empfehle ich die

T-

ONLINE .DE

VON GERHARD SPÖRL

Spieler womöglich schon.

tiefer gründet. Dann 1990: Die Wiederverei-

Kurzfassung des Spiels auf YouTube: 7:1! Immer

 

nigung ist gelungen, die Weltmeisterschaft

wieder, immer noch unfassbar! Spanien ist in

EGAL, WER WELTMEISTER WIRD:

6. Meine erste WM erlebte ich 1958 als Acht-

die natürliche Folge in einem Land, dem alles

jedem Tur nier zu beachten, hat den Umbr uch

jähriger. Die Mannschaftsaufstellung kann

gelingt, selbst mit Rumpelfußball. Schließlich

hinter sich, den Deutschland nach der WM, so

ich heute noch singen. Ich sehe ganz genau vor

2014: Aus der Finanzkrise gehen wir gestärkt

oder so, vor sich hat. Belgien hat feine Einzel-

HAUPTSACHE DEUTSCHLAND

mir, wie Erich Juskowiak im Halbfinale von dem

Schweden Kurt Hamrin so lange mit kleinen Gemeinheiten traktiert wird, bis er wie ge- wünscht die Nerven verliert und vom Platz fliegt. Als dann auch noch Fritz Walter sankti- onslos schwer gefoult wird, verlieren wir 3:1. Wir! Nie wieder habe ich mich so vollkommen

hervor und schlagen die instabilen Länder

reihenweise, weil wir unbedingt auch noch Weltmeister werden wollen.

9. Wenden wir uns dem Wesentlichen zu:

Welchen Mannschaften traue ich den Titel zu?

Frankreich,natürlich:War1998Weltmeisterund

spieler, die zur Abwechslung mal im entschei-

denden Moment nicht versagen sollten.

Peu importe qui sera champion du monde : l’essentiel, c’est l’Allemagne

10. Als ich meine erste WM erlebte, hieß der deutsche Trainer Sepp Herberger. Er formulierte die wirklich besten Sätze über den Fußball aus dem Geist der Lakonik. Er sagte: Die Leute schau- en sich Spiele an, weil sie nicht wissen, wie sie

La coupe du monde de football approche à grands pas, et les yeux sont rivés sur les Allemands, champions en titre. Depuis plus de

50 ans, aucune équipe n’a remporté deux titres d’affilée. Malgré ses blessés, la Mannschaft espère bien faire mentir les mauvais

présages et s’imposer en Russie.

 

eins mit meiner Mannschaft, mit meinem Land

 

gefühlt wie damals.

ausgehen. Oder auch: Der Ball (auch der Flatter-

 

7. die Haltung l’attitude / das Selbstbewusstsein

l’assurance / inner≈ intérieur / mit … zusammen-

ball) ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten.

N un die Gretchenfrage: Wer wird am

15. Juli 2018 Weltmeister? Eigentlich

 

Das wollen wir nicht vergessen: Egal, wer Welt-

einer von beiden, Hummels oder Boateng, muss

schon dabei sein, um mich zu beruhigen.

3. Nichts ist schwerer, als den Titel vier Jahre

später erfolgreich zu verteidigen. Italien hat

4. die Mannschaft l’équipe / mal so, mal so sein avoir des

hauts et des bas, être irrégulier / enorm erfahren sein avoir

hängen(i,a) aller de pair avec … / auf vertrackte Weise de

façon confuse / das große Ganze le grand tout / das

Selbstvertrauen la confiance en soi / der Siegestaumel

meister wird: Hauptsache Deutschland. l

steht der Teilnahme am Endspiel nichts ent-

es geschafft: 1934 und 1938, verdammt lang

énormément d’expérience / wunderbar fantastique /

l’ivresse de la victoire / demütig humble / noch nicht lange

gegen, da doch Italien, an dem Deutschland

2. Manuel Neuer ist in guter Verfassung der

her. Brasilien: 1958 und 1962 in der Pelé-Ära.

zuverlässig scheitert, nicht dabei ist. Aber, aber,

beste Torhüter der Welt, keine Frage, weil er

Argentinien (1990) und Brasilien (1998) schafften

aber: diese Verletztenserie. Jérôme Boateng und

sich wie ein Handballtorwart groß machen

es als Titelverteidiger ins Finale, das sie dann

Mats Hummels sind das beste Innenverteidi-

kann und lange stehen bleibt. Ist er nicht fit,

jedoch verloren. Seit 1962 also, immerhin 56

gerpaar der Welt, wenn sie gesund sind. Sind

spieltMarc-AndréterStegen,derauchWeltklas-

Jahre lang, ist es keiner Nationalelf gelungen,

sie aber nicht. Niklas Süle traue ich viel zu, aber

seist,abernichtsoberuhigend auf mich wirkt.

zweimal hintereinander die Weltmeister-

 

schaft zu gewinnen.

1

di

G

t

f

h

l

ti

i

/

i

l

h

tli

jd

b

hi

t

illi

ti i / i l h tli jd b hi t illi Vocable Allemand - 774
ti i / i l h tli jd b hi t illi Vocable Allemand - 774
Vocable Allemand - 774 DOSSIER SPECIAL COUPE DU MONDE N° 774 / Allemand Du 14
Vocable Allemand
- 774
DOSSIER SPECIAL COUPE DU MONDE
N° 774
/ Allemand
Du 14 au 27 juin 2018
/ 3,50 €
presse internationale en V.O. pour progresser en allemand
La
NOCHMAL?
KANN DIE DEUTSCHE
FUSSBALL-WM IHREN
RUSSLAND:
2018 IN TITEL
MANNSCHAFT
VERTEIDIGEN?
GEOBIOLOGIE
WAS
VON UNS
BLEIBT
DER SPIEGEL
GESELLSCHAFT
OBDACHLOSE
KINDER
GEL
Àlaune
I ALLEMAGNE
en écoutant tous les articles sur le supplément audio de lecture
I Football
I  B2
Améliorez votre prononciation
NIVEAU BASIQUE
DU SUPPLÉMENT SONORE
Müller WM-Tore
Deutschland
hat
die
bei meisten
in den
hat die meisten
Tore
vergangenen
Miroslav
Klose
erzielt (16).
Christian Stonner et Brigitte évoquent leurs souvenirs de
drei
Turnieren
erzielt:
18
bei
der
WM
2014,
16
der
Ein
Rekord,
den Thomas
(10) vermutlich
gerne
coupes du monde et
les différences
entre
les émissions
WM
2010 und
14
der
Heim-WM
2006.
Wie
bei viele
knacken
würde.
sportives
en France,
Allemagne et Autriche.
CD audio
ou téléchargement
MP3
(sur abonnement)
werden es 2018?
Der Stil und die Haltung einer Mannschaft,
aus der Mannschaft von Rio 2014 sind
4.Viele
beiderWM2018nochdabei,vielleichtsogarzu
7.
ihr Selbstbewusstsein
innere mit
Stärke,
SURLEBOUTDELALANGUE
viele. Thomas Müller ist mal so, mal so. Sami
und ihre Weise
hängen
immer auf
vertrackte
dem
Khedira ist enorm erfahren
und weniger
großen
Ganzen
zusammen,mitderKraftund
auf vertrackte Weise
schnell. Kroos: absolut wunderbar, mein Lieb-
dem Selbstvertrauen des Landes. 1954 ist
Deutschland selbst im Siegestaumel demütig
cf. §7
lingsspieler.MesutÖzil:malgenial,malneben
sich. Und so weiter, und so fort. Die neuen
auf vertrackte
Weise
de
manière
gewesen: Der Krieg noch nicht lange her. 1958
ging es auf das Wirtschaftswunder zu, wäh-
confuse
; vertrackt
sein
(fam.)
du être ;
JungssindJoshuaKimmich,TimoWernerund
Leroy Sané. Julian Draxler? Spielt gut mit oder
rend sich allerdings eine Berlin-Krise an die
embrouillé,
= un
sac
de
uds
; =
verbe
vertrecken
en
moyen
haut
geht brav mit unter.
nächstereihteundKriegmitteninDeutschland
allemand
verziehen
(se
déformer)
jederzeit denkbar war. Zum Gefühl,
Opfer der
syn.
: kompliziert
sein
= (être
AUF JOGIS HÄNDCHEN WIRD ES
bipolarenWeltzusein, passte dasGefühl präch-
compliqué).
tig, Opfer eines Heimschiedsrichters zu sein.
ANKOMMEN
alles amHändchenvonJogi
5.Ohnehinhängt
schied vier Jahre später in der Vorrunde aus.
Löw: wie er die Mannschaft komponiert und
DIESEN TEAMS TRAUE ICH DEN
Das machen wir aber bitte nicht nach. England
einstelltundwasersich einfallen lässt,wenn
TITEL ZU
es nicht läuft oder der Gegner zu gut auf die
Oder 1974: Deutschland ist ein Vorbild an
nennen Experten immer wieder als Geheim-
favoriten – keine Ahnung, warum. Brasilien:
Deutscheneingestellt
ist undSystemumstel-
8.
Stabilität,WirtschaftserfolgundDynamikund
nötigwird.An seinerWillenskraftdürfte
Weltmeister Mats Hummels und Manuel Neuer hoffen auf die Titelverteidigung im Sommer 2018.
lung
auchwennHollanddiebessereMannschafthat,
Hat einiges wieder gut zu machen. Zur Ein-
es nicht scheitern. An der Willenskraft der
stimmung auf den Juni/Juli empfehle ich die
gewinnt Deutschland, weil sein Siegeswille
tiefer gründet. Dann 1990: Die Wiederverei-
(©SIPA)
Spieler womöglich schon.
T-ONLINE.DE
VON GERHARD SPÖRL
KurzfassungdesSpielsaufYouTube:7:1!Immer
nigung ist gelungen, die Weltmeisterschaft
wieder,
immer
noch
unfassbar!
hat Spanien
ist so
in
Meine erste WM erlebte ich
1958 als Acht-
die natürliche Folge in einem Land, dem alles
6.
jähriger. Die Mannschaftsaufstellung kann
jedemTurnier
zu
beachten,hatdenUmbruch
EGAL,
WERWELTMEISTERWIRD:
gelingt, selbst mit Rumpelfußball. Schließlich
hinter
sich,
Deutschland
nach
der WM,
ich heute noch singen. Ich sehe ganz genau vor
2014: Aus der Finanzkrise gehen wir gestärkt
oder
so,
vor den
sich
hat.
Belgien
feine
Einzel-
hervor und schlagen die instabilen Länder
spieler, diezur Abwechslung mal imentschei-
mir,wieErichJuskowiakimHalbfinalevondem
HAUPTSACHE
DEUTSCHLAND
denden Moment nicht versagen sollten.
Peu importe qui sera champion du monde : l’essentiel, c’est l’Allemagne
Schweden Kurt Hamrin so lange mit kleinen
reihenweise, weil wir unbedingt auch noch
Gemeinheiten traktiert wird,
bis er wie ge-
Weltmeister werden wollen.
wünscht die Nerven verliert und vom Platz
Als ich meine erste WM erlebte, hieß der
Wenden wir uns dem Wesentlichen zu:
fliegt.AlsdannauchnochFritzWaltersankti- onslos schwer gefoult wird, verlieren wir 3:1.
10.
deutscheTrainerSeppHerberger.Erformulierte
La
coupe
du
monde
football
approche
grands
les yeux
sont
rivés sur
les Allemands,
champions
titre. Depuis
plus de
9.
Welchen Mannschaften traue ich den Titel zu?
50
ans, aucune
pas, et Malgré
équipe
n’a
remporté
deux à
titres
d’affilée.
ses
blessés,
la Mannschaft
espère
bien faire
en mentir
les mauvais
Wir!Niewiederhabeichmichsovollkommen
Frankreich,natürlich:War1998Weltmeisterund
die wirklich besten Sätze über den Fußball aus
demGeistderLakonik.Ersagte:DieLeuteschau-
en sich Spiele an, weil sie nicht wissen, wie sie
présages
et s’imposer
de en
Russie.
einsmitmeinerMannschaft,mitmeinemLand
N
steht der Teilnahme am Endspiel nichts ent-
gefühlt wie damals.
ausgehen.Oderauch:DerBall(auchderFlatter- ball) ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten.
7.dieHaltungl’attitude/dasSelbstbewusstsein
Das wollen
l’assurance/inner≈intérieur/mit…zusammen-
wir
Nichts ist schwerer, als den Titel vier Jahre
undieGretchenfrage:Werwirdam
schon dabei sein, um mich zu beruhigen.
einervonbeiden,HummelsoderBoateng,muss
hängen(i,a)allerdepairavec…/aufvertrackteWeisede
meister
wird:
HauptsacheDeutschland.
später 3. erfolgreich zu verteidigen. Italien hat
nicht vergessen: Egal, wer Welt-
l
l
randtout/das
15.Juli2018Weltmeister?Eigentlich
gegen, da doch Italien, an dem Deutschland
es geschafft: 1934 und 1938, verdammt lang
Manuel Neuer ist in guter Verfassung der
her. Brasilien: 1958 und 1962 in der Pelé-Ära.
zuverlässigscheitert,nichtdabei ist.Aber,aber,
2.
beste Torhüter der Welt, keine Frage, weil er
Argentinien(1990)undBrasilien(1998)schafften
sich wie ein Handballtorwart groß machen
Mats Hummels sind das beste Innenverteidi-
aber:dieseVerletztenserie.JérômeBoatengund
es als Titelverteidiger ins Finale, das sie dann
gerpaar der Welt, wenn sie gesund sind. Sind
kann und lange stehen bleibt. Ist er nicht fit,
spieltMarc-AndréterStegen,derauchWeltklas-
jedoch verloren. Seit 1962 also, immerhin 5
Jahrelang,ist es keinerNationalelf gelungen
zweimal hintereinander die Weltmeiste
sieabernicht.NiklasSületraueichvielzu,aber
seist,abernichtsoberuhigend auf mich wirkt.
schaft zu gewinnen.
jdnberuhigentranquilliser, rassurer qqn.
3.erfolgreichavecsuccès/verteidigendéfendre/es
e/derTorhüter le
réussir /verdammt l langeher
schaffen
il yaunsacrébou
rteidigerletenantdutit

Lisez et écoutez votre revue de presse en V.O. sur votre tablette ou votre smartphone, en toutes circonstances, en mode déconnecté !

• Obtenez la traduction des mots difficiles d'un simple tap sur le mot

• Constituez-vous un dictionnaire personnalisé en glissant les mots traduits dans votre dictionnaire

• Accédez gratuitement aux 1000 mots indispensables les plus souvent rencontrés dans la presse internationale

• Le plus audio : écoutez les CD de conversation ou de lecture si vous y êtes abonnés

dans la presse internationale • Le plus audio : écoutez les CD de conversation ou de

(© SIPA)

édito

SANDRA JUMEL RÉDACTRICE EN CHEF
SANDRA JUMEL
RÉDACTRICE
EN CHEF

Et à la fin c'est l'Allemagne qui gagne ?

Champions du monde en titre, les Allemands sont les grands favoris de ce nouveau Mondial. Ils ont remporté tous leurs matchs de qualification. La Mannschaft peut s'enorgueillir de détenir les records du plus grand

nombredebutssurles3dernierstournoismondiaux,

mais aussi du plus grand nombre de buts, 16, pour un seul joueur : Miroslav Klose. Et si l’attaquant a pris sa retraite en 2014, son compatriote Müller le talonne avec 10 buts à son compteur. Une ombre au tableau pour la Mannschaft : le nombre de joueurs blessés. L’emblé- matique gardien Manuel Neuer, les défenseurs Mats Hummels et Jérôme Boateng ne sont pas au meilleur de leur forme. Et les concurrents sont de taille. Les Bleus sont performants, ils l'ont montré lors de l'Euro, l’Espagne n'a pas démérité lors des phases de qualifi- cation. Depuis 50 ans, aucune équipe n'est parvenue à remporter deux coupes du monde d'affilée. L’Allemagne fera-t-elle mentir les statistiques et accrochera-t-elle une 5e étoile à son maillot ?

Le coup d’envoi des festivités russes n’est pas encore donné qu’une vague noire-rouge-or a d’ores et déjà inondélessupermarchés. Lemarketingpatriotiquebat son plein, les fenêtres et rétroviseurs arborent déjà le drapeau national. Si on mesure la probabilité de victoire à la ferveur chauvine des supporters, l’Allemagne a incontestablement ses chances. La balle est à présent dans le camp des joueurs de Jogi Löw.

Rejoignez-nous sur

dans le camp des joueurs de Jogi Löw. Rejoignez-nous sur et suivez-nous sur et sur BONUS

et suivez-nous sur

joueurs de Jogi Löw. Rejoignez-nous sur et suivez-nous sur et sur BONUS L’article est repris sur

et sur

de Jogi Löw. Rejoignez-nous sur et suivez-nous sur et sur BONUS L’article est repris sur le
de Jogi Löw. Rejoignez-nous sur et suivez-nous sur et sur BONUS L’article est repris sur le
BONUS
BONUS

L’article est repris sur le CD ou les MP3 de conversation : des interviews en V.O. pour améliorer votre compréhension des interviews en V.O. pour améliorer votre compréhension

Tous les articles du magazine sont lus par des germanophones sur le CD (ou les MP3) de lecture

Retrouvez le reportage vidéo lié à l’article sur vocable.fr lié à l’article sur vocable.fr

sommaire

N° 774 Du 14 au 27 juin 2018

NIVEAU DE DIFFICULTÉ ET ÉQUIVALENCE CECRL

(Cadre Européen Commun de Référence pour les langues) :

facile A2-B1  moyen B2-C1  difficile C1-C2

all/allemand

Pour faciliter le repérage et la compréhension, les mots traduits sont surlignés dans tous les articles du magazine.

Grand angle On parle d'eux

A la une

Egal, wer Weltmeister wird: Hauptsache

Deutschland

T-ONLINE.DE
T-ONLINE.DE

4

5

6

La Mannschaft peut-elle réaliser le doublé au Mondial ?

Ich will nach dem Duschen nicht nach Deutschland

riechen!

DIE WELT
DIE WELT

8

Une vague noire-rouge-or déferle sur les supermarchés

Focus 13 Fakten über die WM 2018

Société

Exzessive Partyfotos werden Teil von Biografien

DIE PRESSE
DIE PRESSE

9

10

Quand des photos compromettantes intègrent nos biographies virtuelles.

Acht Jahre, obdachlos

DER SPIEGELintègrent nos biographies virtuelles. Acht Jahre, obdachlos 12 En Allemagne, de plus en plus de mineurs

12

En Allemagne, de plus en plus de mineurs se retrouvent à la rue

Enjeux

Speerspitze des Guten

DER SPIEGEL
DER SPIEGEL

15

L’animateur vedette Jan Böhmermann part à la reconquête d’internet contre les trolls et leur haine

PRATIC’ABLE

Coupe du monde / Pronoms personnels Orthographe : t, d et dt / L’allemand d’aujourd’hui

17-20

A 360°

Die Provinz boomt im Urlaub

FOCUS-MAGAZIN
FOCUS-MAGAZIN

21

22

Top 6 des destinations tendances pour des vacances en Allemagne

Culture

Brisanter Polit-Thriller zum Thema Terror

DPA
DPA

24

Avec « Semailles mortelles », Alex Berg signe un thriller haletant d’une actualité brûlante

Tanztheater Wuppertal: Geht es ohne Pina

Bausch?

DER TAGESSPIEGEL
DER TAGESSPIEGEL

26

Neuf ans après la disparition de Pina Bausch, le Tanztheater de Wuppertal s’ouvre à la relève

Echos

Découverte

Was passiert bei einem „Aha"-Erlebnis im Gehirn?

28

DIE PRESSE
DIE PRESSE

29

Pourquoi un déclic nous procure-t-il tant de satisfaction ?

„Was von uns bleibt“

DER SPIEGELprocure-t-il tant de satisfaction ? „Was von uns bleibt“ 31 Que restera-t-il de notre passage sur

31

Que restera-t-il de notre passage sur terre dans des centaines de milliers d’années ?

Sorties Culturelles Le Dessin

33

35

L’actualité en images Grand angle V.l.n.R. Wladimir Putin, Gerhard Schröder, Dimitri Medwedew. (©SIPA) RUSSIE
L’actualité en images
Grand
angle
V.l.n.R. Wladimir Putin, Gerhard Schröder, Dimitri Medwedew. (©SIPA)
RUSSIE
Moskau
SCHRÖDER DARF PUTIN
ALS ZWEITER GRATULIEREN
Schröder est la deuxième personne à féliciter Poutine
Zahlen
Bei der Präsidentenwahl im März ist Putin auf
77 Prozent der Stimmen gekommen.
Der Kremlchef geht in eine 4. und laut Verfassung
letzte Amtszeit, die bis 2024 dauern wird.
Der frühere deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder hat im Mai an der
Amtseinführung des russischen Präsidenten Wladimir Putin im Kreml in Moskau
teilgenommen.
Schröder war auch einer der wenigen Gäste, denen Putin nach der Vereidigung
die Hand gab. Zunächst gratulierte der orthodoxe Patriarch Kirill, dann
Altkanzler Schröder, dann erst Ministerpräsident Dimitri Medwedew.
Seit seinem Ausscheiden als Kanzler 2005 arbeitet der SPD-Politiker für
russische Energiekonzerne und wird dafür auch kritisiert.
die Präsidentenwahl les élections présidentielles /
die Stimme la voix / laut Verfassung selon la
constitution / die Amtszeit le mandat.
die Amtseinführung l’entrée en fonction / an einer Sache teil-nehmen participer à qqch / der Gast(¨e) l’hôte /
die Vereidigung la prestation de serment / zunächst d’abord / der Altkanzler l’ancien chancelier / das
Ausscheiden als la démission de ses fonctions de / der Konzern(e) le groupe.

4 VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018

Ausscheiden als la démission de ses fonctions de / der Konzern(e) le groupe. 4 • VOCABLE
On parle d'eux… Retrouvez le fil d’infos sur www.vocable.fr Ceux qui font l'actu
On parle d'eux…
Retrouvez le fil d’infos sur www.vocable.fr
Ceux qui font l'actu

Joachim Löw

Joachim Löw ist der zehnte Bundestrainer der deutschen Fuß- ball-Nationalmannschaft. Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald geboren. In seiner aktiven Karriere spielte er für den SC Freiburg, den VfB Stuttgart, Eintracht Frankfurt und den Karlsruher SC. Beim DFB übernahm Löw 2004 das Amt des Co-Trainers hinter Jürgen Klinsmann. Nach dem dritten Platz bei der WM 2006 im eigenen Land rückte Löw ins Amt des Bundestrainers. Löw führte die deutsche Nati- onalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika auf einen tollen dritten Rang. 2014 wurde er durch einen 1:0- Sieg nach Verlängerung gegen Argentinien mit der deutschen Nationalmannschaft Weltmeister und wurde zum Welttrainer des Jahres 2014 gekürt.

der Bundestrainer l’entraîneur fédéral / die Mannschaft l’équipe / der DFB = der Deutsche Fußballbund la Fédération allemande de footbal / das Amt des … übernehmen prendre ses fonctions de … / die WM = Weltmeisterschaft la coupe du monde / ins Amt des … rücken accéder au poste de … / führen mener / toll super / der Sieg(e) la victoire / die Verlängerung les prolongations / der Weltmeister le champion du monde / zu … küren élire …

(© SIPA)
(© SIPA)
champion du monde / zu … küren élire … (© SIPA) Hajo Seppelt (©WDR/Herby Sachs) Hajo
Hajo Seppelt (©WDR/Herby Sachs)
Hajo Seppelt
(©WDR/Herby Sachs)

Hajo Seppelt ist ARD-Journalist und gilt als einer der führenden Dopingexperten in Deutschland. Russland hatte Seppelt für die Fußball-WM in Russland im Juni zunächst das Visum verweigert. Nachdem auch die Bundesregierung gefordert hatte, Seppelt einreisen zu lassen, hob Russland das Einreiseverbot endlich auf. Hintergrund sind die in Russland laufenden Ermittlungen gegen Grigori Rodschenkow, der in der Dokumentation über das Staatsdoping als Whistleblower Informationen weitergegeben hatte.

ARD 1e chaîne de télé. publ. all. / als … gelten(a,o,i) être considéré comme … / führend éminent / zunächst au départ / verweigern refuser / fordern réclamer / ein-reisen entrer dans le pays / auf-heben(o,o) lever / der Hintergrund le contexte / laufend en cours / die Ermittlung l’enquête / die Dokumentation le documentaire / der Staat l’Etat / der Whistleblower le lanceur d’alerte / weiter-geben transmettre.

Marie Wegener (© RTL)
Marie Wegener
(© RTL)

Am Ende sitzt die Siegerin im Publikum, ihre abgeschlagenen Gegner stehen auf der Bühne. Denn aus Jugendschutzgründen darf Marie Wegener nicht mehr auf die Bühne, als sie eine halbe Stunde vor Mitternacht zur Gewinnerin der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) gekürt wird. Mit ihren 16 Jahren ist Marie der bisher jüngste „Superstar“. Marie galt schon früh als Favoritin der Staffel. Am Ende stimmten 64,62 Prozent der Fernsehzuschauer für das „gefühlvolle Sternchen“ aus Duisburg, das sich nun über einen Plattenvertrag mit Universal Music und 500 000 Euro freuen kann.

die Siegerin la gagnante / abgeschlagen battu / der Gegner l’adversaire / die Bühne la scène / aus Jugendschutzgründen pour des raisons de protection de la jeunesse / Mitternacht minuit / zur Gewinnerin küren désigner gagnante / Deutschland sucht den Superstar équivalent all. de La Nouvelle Star / bisher à ce jour / als … gelten(a,o,i) être considéré comme … / die Staffel(n) la saison / stimmen voter / der Fernsehzuschauer le téléspectateur / gefühlvoll sensible / das Sternchen la petite étoile / sich über etw freuen se réjouir de qqch / der Plattenvertrag le contrat de disque.

Martin Horn (© Fionn Große)
Martin Horn
(© Fionn Große)

Das Wahlergebnis war eine Niederlage für Oberbürgermeister Dieter Salomon, 57. Sechzehn lange Jahre hatte der Grüne Freiburg regiert und muss die Ratsschlüssel nun weiterreichen an seinen parteilosen Gegner Martin Horn, 33. Dessen Freude über den Sieg wurde noch auf der anschließenden Party getrübt: Unter die Gratulanten hatte sich ein 54-Jähriger gemischt und Horn unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Täter kam in eine psychiatrische Klinik, Horn verlor bei dem Angriff einen Zahn.

das Wahlergebnis le résultat des élections / die Niederlage l’échec / der Oberbürgermeister le maire (d’une grande ville) / der Grüne le membre du parti des Verts / regieren gouverner / die Ratsschlüssel les clés du conseil / weiter-reichen remettre / parteilos sans étiquette, indépendant / der Gegner l’adversaire / die Freude la joie / der Sieg(e) la victoire / anschließend qui a suivi / trüben troubler, assombrir / der Gratulant la personne venue féliciter qqn / sich unter … mischen se mêler à … / unvermittelt soudain / jdn mit der Faust ins Gesicht schlagen(u,a,ä) mettre son poing dans la figure de qqn / der Täter l’auteur / der Angriff(e) l’agression.

VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018 5

À la une

À l a une I Football I ALLEMAGNE I   B 2 NIVEAU BASIQUE DU
À l a une I Football I ALLEMAGNE I   B 2 NIVEAU BASIQUE DU

I

Football I

À l a une I Football I ALLEMAGNE I   B 2 NIVEAU BASIQUE DU

ALLEMAGNE I

B2

NIVEAU BASIQUE DU SUPPLÉMENT SONORE

Christian Stonner et Brigitte évoquent leurs souvenirs de coupes du monde et les différences entre les émissions sportives en France, Allemagne et Autriche. CD audio ou téléchargement MP3 (sur abonnement)

Autriche. CD audio ou téléchargement MP3 (sur abonnement) T-ONLINE.DE VON GERHARD SPÖRL Weltmeister Mats Hummels
Autriche. CD audio ou téléchargement MP3 (sur abonnement) T-ONLINE.DE VON GERHARD SPÖRL Weltmeister Mats Hummels

T-ONLINE.DE

VON GERHARD SPÖRL

Weltmeister Mats Hummels und Manuel Neuer hoffen auf die Titelverteidigung im Sommer 2018. (©SIPA)

EGAL, WER WELTMEISTER WIRD:

HAUPTSACHE DEUTSCHLAND

Peu importe qui sera champion du monde : l’essentiel, c’est l’Allemagne

La coupe du monde de football approche à grands pas, et les yeux sont rivés sur les Allemands, champions en titre. Depuis plus de 50 ans, aucune équipe n’a remporté deux titres d’affilée. Malgré ses blessés, la Mannschaft espère bien faire mentir les mauvais présages et s’imposer en Russie.

faire mentir les mauvais présages et s’imposer en Russie. N undie Gretchenfrage :Werwirdam Eigentlich

N undie

Gretchenfrage
Gretchenfrage

:Werwirdam

Eigentlich

15.Juli2018Weltmeister?

dabei ist

steht der Teilnahme am gegen , da doch Italien, zuverlässig scheitert aber:diese Verletzten
steht
der
Teilnahme
am
gegen
, da
doch Italien,
zuverlässig scheitert
aber:diese
Verletzten

an

,nicht

Endspiel nichts ent-

dem Deutschland

. Aber, aber,

serie. Jérôme Boateng und

Innenverteidi-
Innenverteidi-

Mats Hummels sind das beste

Boateng und Innenverteidi- Mats Hummels sind das beste gerpaar der Welt, wenn sie gesund sind. Sind

gerpaar der Welt, wenn sie gesund sind. Sind

traue
traue
zu
zu

, aber

ich viel

sieabernicht.NiklasSüle

1. die Gretchenfrage la question cruciale / eigentlich en réalité / einer Sache steht nichts entgegen rien ne s’oppose à qqch / die Teilnahme la participation / das Endspiel(e) le finale / da étant donné / an jdm scheitern échouer face à qqn / zuverlässig à coup sûr, d’office / dabei sein être présent / der Verletzte le blessé / der Innenverteidiger le défenseur central / das Paar(e) le couple, la paire / jdm etw zu-trauen croire qqn capable de qqch /

6 VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018

einer von beiden, Hummels oder Boateng, muss

beruhigen .
beruhigen
.

schon dabei sein, um mich zu

2. Manuel Neuer ist

Torhüter
Torhüter

beste

in guter Verfassung

keine Frage

der

, weil er

groß machen

der Welt,

sich wie ein Handballtorwart

kann und lange

spieltMarc-AndréterStegen,derauchWeltklas-

seist,abernichtso

seist,abernichtso fit , stehen bleibt . Ist er nicht beruhigend auf mich
fit ,
fit
,

stehen bleibt

. Ist er nicht

beruhigend auf mich wirkt

.

3. Nichts ist schwerer, als den Titel vier Jahre

. Italien hat

später

erfolgreich
erfolgreich
als den Titel vier Jahre . Italien hat später erfolgreich zu verteidigen es geschafft : 1934

zu verteidigen

es geschafft
es geschafft
Italien hat später erfolgreich zu verteidigen es geschafft : 1934 und 1938, verdammt lang her. Brasilien:

: 1934 und 1938, verdammt lang

her. Brasilien: 1958 und 1962 in der Pelé-Ära

.

Argentinien(1990)undBrasilien(1998)schafften

Pelé-Ära . Argentinien(1990)undBrasilien(1998)schafften es als Titelverteidiger ins Finale, das sie dann jedoch

es als

Titelverteidiger ins Finale, das sie dann

jedoch verloren. Seit 1962 also,

immerhin

56

Jahre lang,

ist es

keiner

Nationalelf gelungen

,

zweimal hintereinander

die

Weltmeister-

schaft zu

gewinnen.

 

jdn beruhigen tranquilliser, rassurer qqn.

2. in guter Verfassung en bonne forme / der Torhüter le gardien de but / keine Frage cela ne fait aucun doute / der Torwart(e) le gardien de but / stehen bleiben rester debout / fit en forme / beruhigend auf jdn wirken tranquilliser, rassurer qqn.

3. erfolgreich avec succès / verteidigen défendre / es schaffen réussir / verdammt lange her il y a un sacré bout de temps / die Ära l’ère / der Titelverteidiger le tenant du titre, le champion en titre / immerhin tout de même / die Nationalelf l’équipe nationale (de foot) / es gelingt(a,u) mir, zu je réussis à / zweimal hintereinander deux fois de suite / die Weltmeisterschaft (WM) la coupe du monde.

facile A2-B1 /  moyen B2-C1 /  difficile C1-C2

Améliorez votre prononciation en écoutant tous les articles sur le supplément audio de lecture Deutschland

Améliorez votre prononciation en écoutant tous les articles sur le supplément audio de lecture

Deutschland hat die meisten Tore in den vergangenen drei Turnieren erzielt: 18 bei der WM 2014, 16 bei der WM 2010 und 14 bei der Heim-WM 2006. Wie viele werden es 2018?

Miroslav Klose hat die meisten WM-Tore erzielt (16). Ein Rekord, den Thomas Müller (10) vermutlich gerne knacken würde.

4. Viele aus der Mannschaft von Rio 2014 sind 7. Der Stil und die Haltung
4. Viele aus der
Mannschaft
von Rio 2014 sind
7. Der Stil und die
Haltung
einer Mannschaft,
bei der WM 2018 noch dabei, vielleicht sogar zu
ihr
Selbstbewusstsein
und ihre
innere
Stärke,
SUR LE BOUT DE LA LANGUE
viele. Thomas Müller
ist mal so, mal so
. Sami
hängen
immer
auf vertrackte Weise mit
dem
Khedira
ist enorm erfahren
und weniger
großen Ganzen zusammen
, mit der Kraft und
auf vertrackte Weise
schnell. Kroos: absolut wunderbar, mein
Lieb-
dem
Selbstvertrauen
des Landes. 1954 ist
cf. §7
lings
spieler.MesutÖzil:malgenial,mal
neben
Deutschland selbst im
Siegestaumel
demütig
sich
.
Und so weiter, und so fort
. Die neuen
gewesen: Der Krieg
noch nicht lange her. 1958
Jungs
sindJoshuaKimmich,TimoWernerund
ging
es
auf das
Wirtschaftswunder
zu
, wäh-
Leroy Sané. Julian Draxler? Spielt gut mit oder
rend sich allerdings
eine
Berlin-Krise an die
geht brav mit
unter.
nächste reihte
und Krieg
mitten in
Deutschland
jederzeit denkbar war.
Zum
Gefühl,
Opfer der
AUF JOGIS HÄNDCHEN WIRD ES
ANKOMMEN
bipolaren Welt zu sein,
passte
dasGefühl
präch-
auf vertrackte Weise = de manière
confuse ; vertrackt sein (fam.) = être
embrouillé, un sac de nœuds ; du
verbe vertrecken en moyen haut
allemand = verziehen (se déformer) ;
syn. : kompliziert sein (être
compliqué).
tig
, Opfer eines
Heimschiedsrichters
zu sein.
5.
Ohnehin hängt alles am Händchen von Jogi
Löw: wie er die Mannschaft komponiert und
schied
vier Jahre später in der
Vorrunde
aus
.
einstellt undwaser
sich einfallen lässt
, wenn
DIESEN TEAMS TRAUE ICH DEN
TITEL ZU
Das
machen
wir aber bitte nicht
nach
. England
es nicht läuft oder der
Gegner
zu
gut auf die
8. Oder 1974: Deutschland ist ein
Vorbild an
nennen Experten
immer wieder als
Geheim-
Deutschen
eingestellt ist und
Systemumstel-
Stabilität,
Wirtschaftserfolg und Dynamik und
favoriten –
keine Ahnung
,
warum. Brasilien:
lung
nötig wird. An
seiner Willenskraft dürfte
auch wenn Holland die bessere Mannschaft hat,
Hat
einiges
wieder gut
zu
machen
.
Zur Ein-
es nicht
scheitern
. An der
schon.
Willenskraft
der
gewinnt Deutschland, weil sein
Siegeswille
stimmung auf den Juni/Juli
empfehle
ich die
Spieler womöglich
tiefer gründet
. Dann 1990:
Die Wiederverei-
Kurzfassung des
Spiels
aufYouTube:7:1!Immer
nigung
ist gelungen
, die Weltmeisterschaft
wieder, immer noch
unfassbar
! Spanien
ist
in
6. Meine erste WM
erlebte
ich 1958
als Acht-
die natürliche
Folge
in einem Land, dem alles
jedem
Tur nier zu beachten
,
hat den
Umbruch
jähriger. Die Mannschafts
aufstellung
kann
gelingt,selbstmit
Rumpelfußball
.
Schließlich
hinter sich, den Deutschland nach der WM,
so
ich heute noch singen. Ich sehe ganz
genau
vor
2014: Aus
der Finanzkrise
gehen
wir
gestärkt
oder so
, vor sich hat
. Belgien hat
feine Einzel-
mir,wieErichJuskowiakimHalbfinalevondem
hervor
und
schlagen
die instabilen Länder
spieler, die
zur Abwechslung mal
im
entschei-
Schweden
Kurt Hamrin so lange mit kleinen
reihenweise
, weil wir
unbedingt
auch noch
denden
Moment nicht versagen
sollten.
Gemeinheiten
traktiert
wird, bis er wie ge-
Weltmeister werden wollen.
wünscht die Nerven verliert und vom Platz
10. Als ich meine erste WM erlebte, hieß der
fliegt
. Als dann auch noch Fritz Walter
sankti-
9. Wenden
wir
uns
dem
Wesentlichen
zu
:
deutsche
Trainer Sepp Herberger. Er formulierte
onslos
schwer
gefoult wird
, verlieren wir 3:1.
Welchen Mannschaften traue ich den Titel zu?
die wirklich besten Sätze über den Fußball aus
Wir!Niewiederhabeich
mich
so vollkommen
Frankreich,natürlich:War1998Weltmeisterund
dem
Geist derLakonik.Ersagte:DieLeute
schau-
eins mit meiner Mannschaft,
mit meinem Land
en sich
Spiele
an
, weil sie nicht wissen, wie sie
gefühlt
wie
damals
.
ausgehen
. Oder auch: Der Ball (auch der
Flatter-
ball
) ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten.
7. die Haltung l’attitude / das Selbstbewusstsein
4. die Mannschaft l’équipe / mal so, mal so sein avoir des
hauts et des bas, être irrégulier / enorm erfahren sein avoir
énormément d’expérience / wunderbar fantastique /
Lieblings- favori / neben sich à côté de ses pompes / und so
weiter, und so fort et ainsi de suite / der Junge(n/fam.
Jungs) le garçon / unter-gehen couler / brav gentiment.
von jdm tout dépend de qqn / ein-stellen placer, organiser /
sich etw einfallen lassen trouver qqch / der Gegner
l’adversaire / gut auf jdn eingestellt sein être bien préparé à
qqch / die Systemumstellung le changement de, le nouveau
l’assurance / inner≈ intérieur / mit … zusammen-
hängen(i,a) aller de pair avec … / auf vertrackte Weise de
façon confuse / das große Ganze le grand tout / das
Selbstvertrauen la confiance en soi / der Siegestaumel
l’ivresse de la victoire / demütig humble / noch nicht lange
her pas encore très loin / auf etw zu-gehen s’avancer, se
diriger vers qqch / das Wirtschaftswunder le miracle
économique / eine Krise reiht sich an die nächste les crises
se succèdent / mitten in en plein / jederzeit à tout moment /
denkbar imaginable / zu … passen s’accorder avec … / das
Opfer la victime / prächtig admirablement / der
Heimschiedsrichter l’arbitre national.
Das wollen wir nicht vergessen: Egal, wer Welt-
meister wird: Hauptsache Deutschland. l
5. ohnehin de toute façon / alles hängt(i,a) am Händchen
8. das Vorbild an le modèle de / der Wirtschaftserfolg la
système (de jeu) / an einer Sache scheitern échouer à cause
de qqch / die Willenskraft la (force de) volonté, la
détermination / womöglich peut-être.
6. erleben vivre, voir / als Achtjähriger lorsque j’avais 8 ans /
die Aufstellung la composition / genau précisément / der
Schwede le Suédois / die Gemeinheit la vacherie /
traktieren malmener / vom Platz fliegen(o,o) être éjecté
du terrain / sanktionslos gefoult werden être victime d’une
faute non sanctionnée / sich eins mit jdm fühlen ne faire
qu’un avec qqn / vollkommen complètement / damals à
l’époque.
réussite économique / der Siegeswille la volonté de gagner /
tiefer gründen être plus profondément enracinée / die
Wiedervereinigung la réunification / gelungen sein être
réussi / die Folge la conséquence / der Rumpelfußball le
football brouillon, tout en force (caractérisé par un grand
impact physique et une puissance athlétique, mais peu
technique) / schließlich enfin / aus … hervor-gehen sortir de
… / gestärkt renforcé, plus fort / schlagen(u,a,ä) battre /
reihenweise en série / unbedingt absolument.
aus-scheiden(ie,ie) échouer / die Vorrunde le tour
préliminaire / nach-machen imiter / immer wieder
régulièrement / Geheim- secret / keine Ahnung aucune idée
/ einiges un certain nombe de choses / wieder-gut-machen
réparer / zur Einstimmung auf pour se mettre dans
l’ambiance de, se préparer à qqch / empfehlen(a,o,ie)
recommander / die Kurzfassung le résumé / das Spiel(e) le
match / unfassbar inconcevable, incompréhensible / das
Turnier(e) le tournoi / jd ist zu beachten il faut faire
attention à, tenir compte de qqn / der Umbruch le
bouleversement, le changement en profondeur / so oder so
d’une façon ou d’une autre / etw vor sich haben avoir qqch
devant soi / fein subtil, beau / der Einzelspieler le joueur
individuel / zur Abwechslung pour changer / mal pour une
fois / entscheidend décisif / versagen faillir, échouer.
9. sich einer Sache zu-wenden(a,a) se tourner vers,
s’intéresser à qqch / das Wesentliche l’essentiel /
10. der Trainer l’entraîneur, le sélectionneur / der Geist l’esprit
/ sich etw an-schauen regarder qqch / aus-gehen se
terminer / der Flatterball la balle flottante.
regarder qqch / aus-gehen se terminer / der Flatterball la balle flottante. VOCABLE Du 14 au

VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018 7

À la une I Marketing I ALLEMAGNE I n n C1 Das Duschgel „Deutschlaaand“ weckt
À la une I
Marketing I
ALLEMAGNE I
n n C1
Das Duschgel „Deutschlaaand“ weckt laut
Packungsangabe „deine Fußballstimmung“.
DIE WELT
VON SVEN FLOHR
ICH WILL NACH DEM
DUSCHEN NICHT NACH
DEUTSCHLAND RIECHEN!
Du papier toilette “Ausputzer” au gel douche “Deutschland! Deutschlaaand”, le
mondial est incontournable dans les rayons des supermarchés. Une vague noir-
rouge-or déferle sur le consommateur allemand, à en devenir écœurante. C’est encore
pire qu’à Noël, se plaint Sven Flohr.
N ach
was
riecht Deutschland? Dieser
loswerden und zunehmend
üblere
Dimensio-
genwahnsinn
und den
nervtötenden
Fuß-
eher philosophischen Frage ist nun
der Drogeriegroßmarkt meines
nen annehmen. Mit Texten auf Duschgelfla-
schenwie:„LassdieWeltmeisterschaftindein
Badezimmer.“ (Ähhh, nein!)
ballwortspielen auf noch so absurden
offenbar
Produkten
gibt es
aber in
keiner Supermarkt-
Vertrauens
auf den Grund gegangen
. In ei-
abteilung ein
Entrinnen
.
nem Sonderregal
bietet er mir derzeit ein neues
Duschgel
feil
. Es heißt: „Deutschland!
4. Jetzt
lässt
der Einzelhandel
endgültig
die
Deutschlaaand“, ist komplett in
Schwarz-Rot-
höllischen
Ergebnisse winterlicher
Strategiesit-
WONACH DEUTSCHLAND
ANGEBLICH RIECHT
Gold
gehalten und
kostet
zungen
seiner
PR- und Pro-
6.Die„Weltmeisterbratwurst“kommterstaufden
schlanke
89 Cent.
duktabteilungen
auf
uns
„Fußball-Kugelgrill“, wird dann wahlweise in die
Konsumenten
los
.Denen
sind
Senfsauce „Rom 1990“ oder den Ketchup „
Flan-
2.
Zwei Gedanken
schossen
wir
schutzlos ausgeliefert
kengott“
getaucht und dann mit einem „Torwart“-
mir beim Erstkontakt
durch
wieeine
Kreisligaabwehr, die
Bier weggespült. Dann geht’s ins Bad, wo das To-
den Kopf. Erstens: Was mag
sich
CristianoRonaldo in den
ilettenpapier„Ausputzer“( keinScheiß,dasgibtes
da drin sein: Weizenbier,
Oh Gott, jetzt
geht das schon
wieder los.
Weg stellt
.
wirklich)ebensoaufseinen
Einsatz wartet wie die
Wurstwasser und ein
Tröpf-
„Fußball-Zahncreme in Schwarz, Rot, Gold“ und
chen
Diesel? Und, vor allem:
„ Jogis
Badetuch“ für das Abrubbeln
nach der
OhGott,jetzt
geht das schon
5. Und so haben sie es tat-
sächlich geschafft, dieses
Haarwäsche mit dem „Fan-Edition“-Shampoo.
wieder
los
.
Fest der Freude
im Vorfeld
noch
penetranter werden zu lassen als
das
7. „Deutschland! Deutschlaaaand“ riecht laut
3.
Das Sommermärchen 2006
hatdiesemLand
Fest der Liebe
. An Weihnachts
lebkuchen
Packungsangabe
nach Zitrone, Limette und Ba-
fraglos
in vielen Bereichen
gutgetan
, aber
kann man im Spätsommer ja noch
augenrol- silikum.
Das ergibt zwar überhaupt
keinenSinn
,
leider in etlichen Marketingabteilungen auch
lend vorbeiziehen.
Vor dem
Deutschlandflag-
ist aber zumindest olfaktorisch beruhigend. l
Dämonen geweckt
, die wir nun nicht mehr
(© Sven Flohr)

1. nach etwriechen(o,o) den Geruch, Duft von etw haben / der Drogeriegroßmarkt meines Vertrauens das große Drogeriegeschäft, in dem ich immer einkaufe / einer Sache auf den Grund gehen etw erforschen / etw feil-bieten(o,o) etw verkaufen / Schwarz-Rot-Gold Farben der deutschen Fahne / schlanke …kosten für nur … zu haben sein.

2. etwschießt(o,o) jdmdurch den Kopf etw kommt jdm in

den Sinn, jd denkt an etw / das Tröpfchen der kleine Tropfen /

los-gehen anfangen.

3. das Sommermärchen 2006 die Weltmeisterschaft 2006

in Deutschland / fraglos ohne Zweifel / gut-tun Gutes

bringen, helfen / Dämonen wecken etw erfinden, wiederbeleben /

8 VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018

wiederbeleben / 8 • VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018 übel schlimm, schlecht. 4. etw

übel schlimm, schlecht.

4. etw auf jdn los-lassen jdn mit etw konfrontieren / der

Einzelhandel die Geschäfte, die Läden, die Supermärkte / endgültig definitiv / höllisch schrecklich, furchtbar / die Strategiesitzung das Treffen der Marketing-Leute / die PR die Öffentlichkeitsarbeit / jdm schutzlos ausgeliefert sein sich gegen jdn nicht wehren können / die Kreisligaabwehr der Verteidiger in einer regionalen Fußballmannschaft / sich jdm in den Weg stellen jdn stoppen wollen.

5. im Vorfeld vor Beginn einer Sache / penetrant nervig,

omnipräsent / das Fest der Liebe Weihnachten / der Lebkuchen Spezialität mit Honig und Gewürzen / augenrollend missmutig, genervt / der Deutschlandflaggenwahnsinn das übertrieben große Angebot an deutschen Fahnen /

nervtötend nervig, ärgerlich / es gibt kein Entrinnen vor etwman kann einer Sache nicht entkommen.

6. der Kugelgrill der kleine, runde Grill / der Flankengott der Fußballspieler, der den Ball so von rechts oder links einem anderen Spieler zuspielt, dass er ein Tor schießen kann / tauchen tunken, dippen / der Torwart Spieler, der im Tor steht

/ weg-spülen hinterschlucken / der Ausputzer

Defensivspieler, hier Saubermacher / kein Scheiß ohne Witz, im Ernst / der Einsatz die Anwendung / Jogi Jogi Löw, Trainer der Nationalmannschaft / das Badetuch das große Handtuch

/ das Abrubbeln das Abtrocknen.

7. die Packungsangabe der Text auf der Verpackung / etw ergibt(a,e) keinen Sinn etw ist nicht logisch.

facile A2-B1 /  moyen B2-C1 /  difficile C1-C2

I Football I RUSSIE SUPPLÉMENT VIDÉO Brèves de culture Focus Découvrez le reportage vidéo sur
I
Football
I
RUSSIE
SUPPLÉMENT VIDÉO
Brèves de culture
Focus
Découvrez le reportage vidéo sur
le nouvel oracle du mondial 2018,
Achilles, le chat sourd et testez
votre compréhension sur
www.vocable.fr/videos-allemand
13 Fakten über die WM 2018
(Istock)
(Istock)
13 Fakten über die WM 2018 (Istock) I 1 n Russland wird an 11 Austragungsorten gespielt.
I 1
I
1
n Russland wird an 11 Austragungsorten gespielt. Es ist die erste WM, die auf zwei
n Russland wird an 11 Austragungsorten
gespielt. Es ist die erste WM, die auf
zwei verschiedenen Kontinenten

stattfindet: Asien und Europa.

die WM = Weltmeisterschaft la coupe du monde / der Austragungsort(e) le lieu (des rencontres), le stade / statt-finden se dérouler.

2
2
66.000 Island-Fans haben sich für WM-Tickets beworben. Das sind 20
66.000 Island-Fans haben sich für
WM-Tickets beworben. Das sind 20

Prozent der Bevölkerung. Klingt nach noch mehr „Huh!“ in Russland…

sich für … bewerben(a,o,i) se porter candidat pour, demander … / die Bevölkerung la population / (das) klingt nach … cela laisse présager …

3 Die WM 2018 ist bereits die 21. Austragung des Turniers, aber die erste in
3
Die WM 2018 ist bereits die 21.
Austragung des Turniers, aber die
erste in Russland.

die Austragung l’organisation, l’édition.

4 Top-Favorit bei den Wettanbietern ist Deutschland, gefolgt von Frankreich, Argentinien, England und Uruguay.
4
Top-Favorit bei den Wettanbietern ist
Deutschland, gefolgt von Frankreich,
Argentinien, England und Uruguay.

der Wettanbieter l’organisateur de paris sportifs.

5
5
Erstmals bei einer Weltmeisterschaft wird der Videoschiedsrichter eingesetzt.
Erstmals bei einer Weltmeisterschaft wird
der Videoschiedsrichter eingesetzt.

der Videoschiedsrichter l'arbitrage vidéo /

ein-setzen utiliser.

6
6
Die WM 2018 wird die vorletzte Weltmeisterschaft mit 32 Nationen
Die WM 2018 wird die vorletzte
Weltmeisterschaft mit 32 Nationen

sein. Ab 2026 werden 48 Mannschaften teilnehmen.

vorletzt≈ avant-dernier / die Mannschaft l’équipe / teil-nehmen participer. 7 Island und Panama nehmen erstmals
vorletzt≈ avant-dernier / die Mannschaft l’équipe /
teil-nehmen participer.
7
Island und Panama nehmen erstmals
an der Endrunde einer
Fußballweltmeisterschaft teil.
die Endrunde le tour final.
Im Sankt Petersburger Stadion sorgt ein Heizsystem dafür, dass Millionen
Im Sankt Petersburger Stadion sorgt
ein Heizsystem dafür, dass Millionen
8
8

Kubikmeter heiße Luft in das Innere der Arena gepumpt werden. Die Temperaturen sollen bei konstanten 21 Grad liegen.

dafür sorgen, dass veiller à ce que / das Heizsystem le système de chauffage / das Innere l’intérieur.

9
9
Der Präsident von Panama hat den 11. Oktober zum nationalen Feiertag
Der Präsident von Panama hat den 11.
Oktober zum nationalen Feiertag

erklärt, nachdem sich das Land an dem Tag für die Weltmeisterschaft qualifizieren konnte.

der Feiertag(e) le jour férié.

10 Fans hat der
10
Fans hat der
konnte. der Feiertag(e) le jour férié. 10 Fans hat der Insgesamt werden bei der WM 2018

Insgesamt werden bei der WM 2018 rund eine Millionen Fußballfans aus aller Welt erwartet. Für die ausländischen russische Staat einige Erleichterungen

des normalerweise strengen VISA-Systems erlassen.

insgesamt au total / ausländisch étranger / der Staat l’Etat / die Erleichterung l’allègement / erlassen édicter.

Die Ticketpreise für die WM 2018 liegen zwischen 85 Euro und 892 Euro. Russische Bürger
Die Ticketpreise für die WM 2018 liegen
zwischen 85 Euro und 892 Euro.
Russische Bürger erhalten die
11 Möglichkeit,
11
Möglichkeit,

die Eintrittskarten günstiger zu

beziehen (ab 19 Euro).

der Bürger le citoyen / die Eintrittskarte le billet d’entrée / beziehen(o,o) acheter.

12
12
Die deutschen Fußballfans sind offenbar heiß auf die „Operation
Die deutschen Fußballfans sind
offenbar heiß auf die „Operation

Titelverteidigung“: Nach den russischen Fans stellen sie die meisten Ticketanfragen (338 414).

offenbar apparemment / heiß auf etw sein être un mordu de, se passionner pour qqch / die Titelverteidigung la tentative de conserver le titre mondial / eine Anfrage stellen faire une demande.

13 Rund 10 Milliarden Euro wird die WM 2018 kosten. Damit ist es das teuerste
13
Rund 10 Milliarden Euro wird die WM
2018 kosten. Damit ist es das teuerste
Turnier der WM-Geschichte.

VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018 9

Société

I

Mo des de vie I

VIENNE
VIENNE

I  C1

S o c i é t é I Mo des de vie I VIENNE I 

DIE PRESSE

VON CORNELIA GROBNER

Partyfotos werden im digitalen Zeitalter Teil von visuellen Lebensläufen. (©Istock)

EXZESSIVE PARTYFOTOS WERDEN TEIL VON BIOGRAFIEN

Les photos de fêtes débridées entrent dans les biographies

Avec le développement du numérique et des réseaux sociaux, les photos se sont démultipliées sur la toile. Ces clichés parfois compromettants entrent petit à petit dans nos biographies. Des sociologues de l’université de Vienne étudient l’impact de nos CV imagés à l’ère du tout numérique.

10 VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018

tout numérique. 10 • VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018  facile A2-B1 / 

facile A2-B1 /  moyen B2-C1 /  difficile C1-C2

Téléchargez l’appli Vocable offerte à nos abonnés ! www.vocable.fr/applimobile E s ist ein lustvolles Gerangel

Téléchargez l’appli Vocable offerte à nos abonnés ! www.vocable.fr/applimobile

E s ist ein lustvolles Gerangel , das und sexuelle Frivolitäten dominieren die Peter Paul
E s ist ein
lustvolles
Gerangel
, das
und sexuelle Frivolitäten dominieren die
Peter Paul Rubens in seinem
Ge- sogenannte
Entgleisungs
fotografie. Sie ist
mälde
„Venusfest
“ festgehalten
hat:
Gespitz-
ein wichtiger Aspekt von Breckners Bio-
SUR LE BOUT DE LA LANGUE
te
Münder,
tastende
Hände und
geneigte
grafie
forschung
.
Schenkel
.
Das Einfrieren
des Momentes
macht die Situation pikanter, als sie
mög-
licherweise
je
geworden wäre. „Alles an
BILDER SIND MEHR ALS NUR
ABBILD
ausblenden cf. §6
diesem Bild ist ein Cliffhanger (
offenes
4. Anders als
in klassischen Fotoalben
Ende
, Anm.
) vor dem nächsten Moment, in
finden sich in den
digitalisierten
Alben auf
dem die Fete
ausarten
könnte“,
beschreibt
Facebook
unzählige
Bilder von Situationen
die Autorin Eva Menasse das Gemälde.
und Dingen, die man früher kaum foto-
grafiert hat. Das fängt
bei
banalen Moti-
2.
Was der Barock
maler kunstvoll
zu einem
ven wie dem Frühstücksmüsli an und
hört
Bild arrangiert hat, nennt die Soziologin
bei
besagten
Partyfotos
auf.
ausblenden (verbe faible) =
masquer, occulter, égal. cinéma
eine Szene ausblenden (couper
une scène), den Ton langsam
ausblenden (éteindre le son en
fondu) ; du subst. Blende (f) =
diaphragme, ouverture ; jdn
blenden = éblouir, aveugler qqn,
fig. abuser qqn.
Roswitha Breckner eine
„Bilder finden eine Form
der Visualisierung für Si-
tuationen, die rational
Kippsituation
:
5. Viele dieser Momente
entstünden
oft
ausschließ-
lich
für das Bild, würden
ausgespart werden, oder sie erzählen eine
schwer
tragbar
sind, und
aber dieser Konstruiertheit
vermeintlich
konträre Lebensgeschichte.
schaffen
damit einen
Denk-
zum Trotz
durch die
digita-
raum
.“ Solche
Grenzmo-
le
Speicherung
Teil der ei-
In letzterem Fall werden Krisenmomente
und schwierige Phasen in den sozialen
mente
s y m b ol i s ie r e n
Netzen völlig
ausgeblendet
. Breckner sieht
menschliche Grundthemen.
darin eine Chance,
mit
Unsicherheiten
Bilder helfen dabei, sie zu
genen visuellen Biografie,
so Breckner. Mit einem
kleinen soziologisch und
umzugehen
und
Widersprüche
in der eige-
reflektieren
. In ihrer Essenz
Wie verändern
digitalisierte
und im Netz
geteilte Bilder
Biografien?
kommunikationswissen-
nen Geschichte auszublenden.
finden sich diese Motive
oder Imaginationen davon
schaftlich
aufgestellten
Team
erforscht sie am Ins-
7.
Die Möglichkeiten, sich visuelle Biogra-
in
bildlichen
Darstellungen
titut für Soziologie der
Universität Wien, wie di-
fien zu schaffen, sind
heutzutage
im Ver-
seit der Antike
.
gleich zu früher enorm. Doch Fotos waren
gitalisierte und
im Netz geteilte
Bilder
immer schon mehr als
lediglich
ein Abbild
3. Sie festzuhalten ist heute allerdings
Biografien verändern.
Die Forscherinnen
der
Wirklichkeit
: So wurden, wie der So-
längst kein
Privileg von
Künstlern
mehr:
vergleichen
dazu
die Fotos im Netz mit
ziologe Pierre Bourdieu gezeigt hat, in der
Jeder, der ein Smartphone
besitzt
, hat die
analogen
Bildsammlungen
wie Fotoalben
bäuerlichen
Welt der 1960er-Jahre nur
Möglichkeit, Menschen in Kippsituatio-
nen zu fotografieren und die Bilder über
oder Collagen und mit
mündlichen
Erzäh-
außeralltägliche
Feste fotografisch festge-
lungen
in Interviews mit
Probanden
.
halten – und das
höchst
komponiert und
soziale Netzwerke
zu veröffentlichen
. Die
kontrolliert. Ziel war, die Gruppensolida-
Themen
unterscheiden
sich nicht
maßgeb-
6.
Dabei
sind sie
auf zwei unterschiedliche
rität zu
festigen
und ein Familiengefühl
lich
von Rubens’
Fantasien
: Alkoholorgien
Ty pen
gestoßen
:
Entweder
ergänzen
die
zu generieren.
digitalen Bilder den
Lebenslauf komple-
mentär um zum Beispiel Hobbys
oder
8. Das hat Breckners Team auch in den
1. lustvoll sensuel / das Gerangel la bousculade, le
Ausflugsziele
, die in den Erzählungen
digitalen Alben wiedergefunden
: Wenn
corps-à-corps / das Gemälde(-) la peinture /
Venusfest La Fête de Vénus / fest-halten(ie,a,ä)
conserver, fixer / gespitzt en cul de poule / tasten
palper, tripoter / geneigt incliné, ployé / der
Schenkel(-) la cuisse / das Einfrieren le gel /
möglicherweise peut-être / je jamais / das offene
Ende la fin ouverte / Anm. = die Anmerkung la note
(de la rédaction) / aus-arten dégénérer / beschreiben
décrire.
Freunde Fotos ihrer Aktivitäten
online
teilen,
stellt
das eine Gruppe
her
und
be-
stärkt
die eigene
Zugehörigkeit
. l
sogenannt ce que l’on appelle / die Entgleisung le
déraillage, le dérapage / die Forschung la recherche.
4. anders als à la différence de / digitalisiert numérisé,
numérique / unzählige innombrables / bei … auf-hören
s’arrêter à … / besagt en question.
2. der Maler le peintre / kunstvoll habilement / die
5. entstehen naître, se produire / auschließlich
Kippsituation la situation de basculement / tragbar
acceptable / schaffen(u,a) créer / der Denkraum
l’espace de refléxion / der Grenzmoment le moment
limite / menschlich humain / Grund- fondamental /
etw reflektieren réfléchir sur qqch / bildlich pictural /
die Darstellung la représentation / die Antike
l’Antiquité.
exclusivement / einer Sache zum Trotz malgré qqch /
digital (sur support) numérique / die Speicherung le
stockage, la conservation / auf-stellen composer /
erforschen étudier / im Netz geteilt partagé sur
Internet / die Forscherin la chercheuse /
vergleichen(i,i) comparer / dazu à cet effet / analog
analogique / die Bildsammlung la collection de photos
/ mündlich oral / die Erzählung le récit / der
Proband(en) le sujet d’exprience, le cobaye.
aus-sparen épargner / vermeintlich prétendument /
aus-blenden masquer, occulter / mit … um-gehen
gérer … / die Unsicherheit l’incertitude / der
Widerspruch(¨e) la contradiction.
7. heutzutage de nos jours / im Vergleich zu früher
comparativement au passé / lediglich simplement / das
Abbild le reflet / die Wirklichkeit la réalité / bäuerlich
agricole / außeralltäglich exceptionnel / höchst
extrêmement / festigen renforcer.
3. längst kein plus du tout un / der Künstler l’artiste /
8. wieder-finden retrouver / online teilen partager en
besitzen posséder, avoir / das soziale(n) Netzwerk(e)
le réseau social / veröffentlichen publier / sich
unterscheiden(ie,ie) se distinguer, être différent /
maßgeblich fondamentalement / die Fantasien les
visions /
ligne / her-stellen constituer / bestärken renforcer /
6. dabei au cours de cette étude / auf … stoßen(ie,o,ö)
die Zugehörigkeit le sentiment d’appartenance.
tomber sur, rencontrer … / entweder … oder soit … soit /
ergänzen compléter / der Lebenslauf le parcours, la vie
/ das Ausflugsziel(e) le but d’excursion /

VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018 11

Société

I

Logement I

S o c i é t é I Logement I ALLEMAGNE I   B 2

ALLEMAGNE I B2

DER SPIEGEL VON ANNE SEITH ACHT JAHRE, OBDACHLOS Huit ans, SDF Dans les grandes villes
DER SPIEGEL
VON ANNE SEITH
ACHT JAHRE,
OBDACHLOS
Huit ans, SDF
Dans les grandes villes allemandes, de plus en plus de familles
avec enfants sont victimes de l’augmentation des loyers et se
retrouvent à la rue. Des dizaines de milliers de mineurs n’ont plus
de foyer et les hébergements d’urgence sont surchargés.
La situation est particulièrement alarmante.

Weil die Mieten in den Großstädten unbezahlbar werden, verlieren immer mehr Familien mit Kindern ihre Wohnung. (CC pixabay)

E r trägt einen schwarzen Hoodie , die Kapuze hat er tief in die Stirn
E r trägt einen schwarzen
Hoodie
, die
Kapuze
hat er
tief in die
Stirn
gezo-
gen
, als wolle er
sich
darin verstecken
. An-
sonsten
sieht
Marko*
aus wie
ein typischer
13-Jähriger,
irgendwo
zwischen Kind und
Teenager, ein bisschen
pausbäckig
noch, mit

Sneakers und grünen Shorts. Für seine

Freunde ist er

Mitte April von der Bildfläche

verschwunden

. Er kam nicht mehr zur Schu-

1. der Hoodie(s) le sweat à capuche / die Kapuze la capuche / tief bas / die Stirn le front / ziehen(o,o) tirer / sich verstecken se cacher / ansonsten à part cela / wie … aus-sehen ressembler à … / irgendwo quelque part / pausbäckig joufflu / Mitte April à la mi-avril / von der Bildfläche verschwinden(a,u) disparaître de la circulation.

12 VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018

le, schrieb keine WhatsApp mehr, sagte auch nicht Tschüs. 2. „ Ging ja nicht “,
le, schrieb keine WhatsApp mehr, sagte auch
nicht Tschüs.
2. „
Ging ja nicht
“, sagt er und
guckt
resig-
niert
geradeaus
.
Schließlich
sollte keiner
wissen, dass an diesem Tag
sein Zuhause
zwangsgeräumt wurde
und er auf der Stra-
ße stand. Mit nicht viel mehr als seinen
Kleidern am Leib
.

2. geht ja nicht c’est pas possible / geradeaus gucken

regarder droit devant soi / schließlich après tout / sein

Zuhause wird zwangsgeräumt il est expulsé de chez lui / die Kleider am Leib les vêtements qu’il porte.

3.

Der Auszug aus

liner

Osten

der Wohnung im Ber-

. Marko,

glich einer Flucht

seine drei Geschwister und sein Vater hatten je einen Rucksack auf dem Rücken . Was
seine drei
Geschwister
und sein Vater
hatten je einen Rucksack auf dem
Rücken
.
Was
da
nicht
reinpasste
, blieb zurück.
„Wir haben quasi die Tasse vom Früh-
stück noch auf dem Tisch gelassen“, sagt
Markos Vater. Wo hätten sie
die Sachen
auch
hinbringen
sollen?

3. der Auszug aus le déménagement, le délogement de / der Osten l’est / einer Flucht gleichen(i,i) ressembler à une fuite / die Geschwister les frères et sœurs / je respectivement, chacun / der Rucksack(¨e) le sac à dos / der Rücken le dos / da rein-passen rentrer là-dedans / die Sachen les affaires / hin-bringen emmener.

facile A2-B1 /  moyen B2-C1 /  difficile C1-C2

Une suggestion ? écrivez-nous sur monavis@vocable.fr 4. Eine neue Wohnung hat die Familie Robert Veltmann,

Une suggestion ? écrivez-nous sur monavis@vocable.fr

4. Eine neue Wohnung hat die Familie Robert Veltmann, habe sich in den vergan- soll
4. Eine neue Wohnung hat die Familie
Robert Veltmann, habe
sich
in den vergan-
soll auf diese
Weise
in Deutschland nie-
nicht gefunden. Nach einigen Nächten bei
genen drei bis vier Jahren etwa verdoppelt
.
mand mehr seine Wohnung verlieren, es
Verwandten und Freunden wohnen sie nun
gibt
Wohngeld
und
Wohnberechtigungs-
in einer
Notunterkunft
in Kreuzberg,
zu
8. Betroffen sind
längst nicht mehr
nur
scheine
, die
den Anspruch auf ein
öffentlich
fünft
in einem Zimmer mit
Doppelstock-
Menschen, denen das ganze Leben
entglit-
gefördertes
Zuhause
begründen
. Auch Mar-
betten
und einem Tisch.
ten
ist. „Das Bild des
Berbers
, männlich
,
kos Vater hat mittlerweile
mithilfe
der So-
arbeitslos
und mit einem
5. Markos Leben ist
aus den Fugen gera-
Sucht
problem, ist nicht
zialarbeiter in der Kreuz-
berger Notunterkunft
ten
, und trotzdem hat er noch Glück ge-
habt. Denn die 30 Plätze in der
Einrich-
mehr repräsentativ“, sagt
Veltmann. Mittlerweile
entsprechende
Anträge
2016 waren
gestellt. Ob die ihm bei der
tung
, die nur
obdachlose
Eltern mit
sind auch Angestellte
, äl-
Wohnungssuche
nützen
,
gut 420 000
Kindern
aufnimmt
,
sind
meist alle
belegt
.
tere und
behinderte
Men-
ist
allerdings
fraglich
.
Menschen
20 bis 30 Familien muss
die Leitung
pro
schen, Familien und Frau-
Monat
abweisen
.
en wohnungslos
.
ohne eigenes
BETROFFEN SIND VOR ALLEM
ALLEINERZIEHENDE
9.
Vor allem Alleinerzie-
hende
können die steigen-
12. In ganz Deutschland
fehlen Schätzungen zufol-
ge Hunderttausende Sozi-
alwohnungen. Und auf
6. Die Zahl der Familien und Frauen mit
den
Mieten
in Berlin oder
Kindern, die ihre Wohnung verlieren, ist
in den vergangenen Jahren vor allem in
München einfach nicht
mehr bezahlen. Oder sie
finden keine neue Woh-
Zuhause,
darunter mehr
als 30 000
Kinder.
dem
regulären
Wohnungs-
markt haben
Betroffene
„keine Chance mehr, vor
größeren Städten stark
gewachsen
, das
allem als
Hartz-IV-
Empfän-
jedenfalls berichten Sozialarbeiter.
Genaue
nung, wenn sie
sich
vom
ger
“, sagt Viola Schröder,
Zahlen gibt es nicht, weil es
trotz
der
ra-
Partner
trennen
oder der
die die Kreuzberger Not-
sant steigenden
Obdachlosigkeit
noch
sie
mitsamt
den Kindern vor die Tür setzt
.
unterkunft
leitet
. Wenn noch ein negativer
immer
so gut wie keine
verlässlichen
Schufa-Eintrag
hinzukommt
,
hat sich die
Statistiken gibt.
Schätzungen
der
Bundes-
10. Obwohl Markos Vater als alleinerzie-
Sache
ohnehin
erledigt
.
>>>
arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe
hender Mann
eher eine Ausnahmeerschei-
zufolge
waren 2016 gut 420 000 Menschen
nung
in der Kreuzberger Notunterkunft
ohne eigenes Zuhause,
darunter
acht Pro-
zent Kinder. Das wären mehr als 30 000.
Anerkannte
Flüchtlinge
, die keine eigene
ist, ist seine Geschichte doch sehr typisch
für die Eltern, die hier Hilfe suchen. Ihm
sei „einfach alles zu viel“ geworden, sagt
Wohnung finden, sind
dabei
noch
gar
der 41-Jährige, der
über Jahre hinweg
ver-
nicht
mitgezählt
.
suchte, seine Familie mit einem Job als
Hotelpage
und dem der Familie
zustehen-
eigentlich en réalité / die Weise la façon / das
Wohngeld l’allocation logement / der
Wohnberechtigungsschein(e) le certificat donnant
droit à un logement social / der Anspruch auf le droit à /
öffentlich gefördert subventionné par les pouvoirs
publics / begründen justifier / mithilfe jds avec l’aide de
qqn / entsprechend en ce sens / der Antrag(¨e) la
7.
Allein in Berlin hätten
mittlerweile
rund
den
Kindergeld
durchzubringen
.
demande / jdm nützen servir à qqn / fraglich sein être
douteux.
50 000 Menschen kein Zuhause mehr,
heißt es bei der Gebewo, einem der größ-
ten
Träger
der Wohnungslosenhilfe in
ES FEHLEN HUNDERTTAUSEN-
DE SOZIALWOHNUNGEN
12. regulär régulier / der Betroffene la personne
concernée / Hartz IV allocation de fin de droits / der
Empfänger le bénéficiaire / leiten diriger / die Schufa =
Berlin. Die Zahl, so
schätzt Geschäftsführer
11.
Weil es vorn
und
hinten nicht reichte
,
Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung
blieb
er immer öfter die 900 Euro Miete für
seine Vierzimmerwohnung
schuldig
. Am
société d’assurance et de surveillance du crédit à la
consommation / der Eintrag l’inscription / hinzu-
kommen s’ajouter / da hat sich die Sache erledigt
Ende stand die
Zwangsräumung
.
Eigentlich
4. der Verwandte le parent / die Notunterkunft
l’affaire était réglée / ohnehin de toute façon.
l’affaire était réglée / ohnehin de toute façon. l’hébergement d’urgence / zu fünft à cinq /

l’hébergement d’urgence / zu fünft à cinq / das Doppelstockbett(en) le lit superposé.

5. aus den Fugen geraten(ie,a,ä) basculer / die

Einrichtung l’institution / obdachlos sans abri, sans domicile fixe / auf-nehmen accueillir / belegt sein être occupé / die Leitung la direction / ab-weisen(ie,ie) refuser.

6. wachsen(u,a,ä) augmenter / jedenfalls en tout cas /

berichten rapporter / der Sozialarbeiter l’assistant social / genau précis / trotz + gén. malgré / rasant steigend qui augmente en flèche / die Obdachlosigkeit le nombre des sans-abris / so gut wie kein pour ainsi dire aucun / verlässlich fiable / jds Schätzungen zufolge selon les estimations de qqn / die Bundesarbeitsgemeinschaft le groupe de travail fédéral / die Wohnungslosenhilfe l’aide aux sans-abri / darunter dont / anerkannt reconnu, enregistré / der Flüchtling(e) le réfugié / dabei dans ce chiffre / gar nicht même pas / mit-zählen compter, intégrer.

7. mittlerweile aujourd’hui / der Träger l’organisation /

schätzen estimer / der Geschäftsführer l’administrateur /

sich verdoppeln doubler.

8. betroffen sein être touché / längst nicht mehr plus

du tout …, loin s’en faut / jdm entgleiten(i,i) échapper à qqn / der Berber le clodo / männlich masculin, homme /

arbeitslos au chômage, sans emploi / die Sucht la dépendance, l’addiction / der Angestellte l’employé / behindert handicapé / wohnungslos sans domicile fixe.

9. der Alleinerziehende le parent isolé / die Miete le

loyer / sich trennen se séparer / mitsamt + dat. avec / jdn vor die Tür setzen mettre qqn à la porte.

10. eher plutôt / die Ausnahmeerscheinung l’exception

/ über Jahre hinweg durant des années / der Hotelpage le groom / jdm zu-stehen revenir à qqn / das Kindergeld les allocations familiales / jdn durch-bringen subvenir aux besoins de qqn.

11. hinten und vorne nicht reichen être totalement

insuffisant / etw schuldig bleiben devoir, ne pas payer

qqch / die Zwangsräumung l’expulsion /

SUR LE BOUT DE LA LANGUE

aus den Fugen geraten

cf. §5

aus den Fugen geraten (expr.idiom., fam.) = s’en aller à vau-l’eau ; Fuge (f) = joint (bât.), égal. fugue (musique) ; syn. : kaputt gehen (se briser), auseinanderfallen (se disloquer, au sens propre et figuré) ; d’autres expr. : aus den Fugen gehen (se disloquer), in allen Fugen krachen (craquer de partout).

VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018 13

Société

I

Logement I

Société I Logement I ALLEMAGNE I   B 2 >>> 13. Berlin wird deshalb wie

ALLEMAGNE I

B2

>>>

I Logement I ALLEMAGNE I   B 2 >>> 13. Berlin wird deshalb wie viele

13. Berlin wird deshalb wie viele Großstäd-

te kaum noch

fertig mit der wachsenden

wie viele Großstäd- te kaum noch fertig mit der wachsenden Schar an Menschen, die keine Wohnung

Schar an Menschen, die keine Wohnung

hat jede Kommu-

für Betrof-

fene. Wenn alle

terkünfte voll sind, wird auch ein Hostel oder eine Pension bezahlt.

und Notun-

haben.

ne eine

Rechtlich gesehen

Unterbringungspflicht

Wohnheime

14. Auf die Straße schicke man Eltern mit

tauchen
tauchen

Kindern aber nie, versichern

Sozialarbei-

ter, trotzdem

immer wieder Fa-

milien oder Frauen in den Notunterkünf-

ten in leer stehenden
ten
in
leer stehenden

ben.

auf, die mit den Kindern im Auto oder

Häusern geschlafen ha-

15. Für Ivan*, 8, scheint es längst normal

geworden zu sein, von einer notdürftigen Behausung in die nächste zu ziehen . Fröh- lich
geworden zu sein, von einer
notdürftigen
Behausung
in die nächste
zu
ziehen
. Fröh-
lich marschiert er in sein aktuelles Zu-
hause, einen
nüchternen
Raum in einer
ehemaligen
Kaserne im Münchner Nor-
den, um rund ein
Dutzend
uralter Match-
boxautos vorzuführen
, die er auf dem
Fenstersims
aufgestellt
hat.
, die er auf dem Fenstersims aufgestellt hat. Zehntausende Kinder haben in Deutschland kein Zuhause mehr.
Zehntausende Kinder haben in Deutschland kein Zuhause mehr. (CC pixabay) 16. Ivans Vater kommt aus
Zehntausende Kinder haben in Deutschland kein Zuhause mehr. (CC pixabay)
16. Ivans Vater kommt aus Bulgarien, so
wie Hunderttausende andere Südosteu-
ropäer ist er nach Deutschland gekommen
in der Hoffnung auf Arbeit und ein gutes
schon im Jahr 2012 nach Bayern, ein bul-
unterschätzt
zu haben. Berlin etwa hat
garischer
Unternehmer habe ihn
angewor-
erst in diesem Jahr mit der
Erstellung
ei-
ben
, für einen Job als
Sortierer
bei einer
ner vernünftigen
Statistik angefangen,
Leben. Und wie so viele seiner
Landsleute
Logistikfirma, sagt der Vater. Seine Frau
um die Dimension des Problems
über-
ist er mit diesem Traum
gescheitert
. Neben
und die drei Kinder
kamen
2016
nach
.
haupt einmal zu verstehen.
Die Mittel
zur
den steigenden Mieten ist der
Zuzug
von
Bekämpfung von
Menschen aus Osteuropa einer der
Haupt-
en im Sozial
etat
Wohnungslosigkeit sei-
allein für 2018 aber auf
gründe
für die
zunehmende
Obdachlosig-
DAS PROBLEM WURDE LANGE
UNTERSCHÄTZT
keit in Deutschland.
18.
„Wir haben diesen Menschen gegen-
8,13 Millionen Euro fast verdoppelt wor-
den, sagt Breitenbach.
über auch eine
Verantwortung
“, findet die
17.
Viele
haben
nicht einmal Anrecht auf
linke
Sozial
senatorin
von Berlin, Elke
20. Für den wohnungslosen Marko kom-
staatliche
Unterstützung
, wenn sie nie in
Breitenbach. „Viele sind Opfer von Arbeits-
men diese Anstrengungen
zu spät. Er geht
Deutschland gearbeitet haben. Bei Ivans
Familie ist das anders. Sein Vater kam
ausbeutung
geworden.“ In vielen Obdach-
jetzt wieder zur Schule. Sein Vater
denkt
losenunterkünften erklären Sozialarbeiter
ebenso: Man könne die Menschen nicht
nun
darüber nach
, zurück in seinen
Hei-
matort
nach
Thüringen zu
ziehen
, wo er
einfach
herlocken
, billig arbeiten lassen
noch Familie hat. Marko kennt da zwar
13. deshalb par conséquent / mit etw fertig werden
und dann wieder wegschicken
, wenn sie
so gut wie
niemanden. Aber
immerhin
s’en sortir avec qqch / die Schar(en) la foule / rechtlich
gesehen d’un point de vue juridique / die
Unterbringungspflicht l’obligtion d’hébergement / das
zur Last werden
.
Wohnheim(e) le foyer.
19.
Allerdings scheinen alle Großstädte
hätte er Chancen, wieder ein Kinderzim-
mer zu bekommen. l
* Namen von der Redaktion geändert.
14. versichern assurer / auf-tauchen apparaître, se
das Problem der Wohnungslosigkeit lange
retrouver / leer stehend inoccupé.

15. die notdürftige Behausung l’hébergement de

fortune / von einer/einem … in die/den/das nächste ziehen(o,o) passer d’un(e) … à l’autre / nüchtern sobre, dépouillé / ehemalig≈ ancien / das Dutzend(e, aber 2-) la douzaine / vor-führen présenter / uralt très vieux / der Fenstersims le rebord de la fenêtre / auf-stellen placer.

16. der Landsmann(-leute) le compatriote / scheitern

échouer / der Zuzug l’afflux / der Hauptgrund(¨e) la

raison principale / zunehmend croissant.

17. Anrecht auf etw haben avoir droit à qqch / staatlich

de l’Etat / die Unterstützung le soutien /

14 VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018

der Unternehmer le chef d’entreprise / jdn an- werben(a,o,i) recruter qqn / der Sortierer le trieur, l’opérateur de stock / nach-kommen venir plus tard.

18. die Verantwortung la responsabilité / link du Parti

de gauche / die Senatorin la ministre (dans les villes-Länder) / das Opfer la victime / die Ausbeutung l’exploitation / jdn her-locken attirer qqn ici / weg- schicken renvoyer / zur Last werden devenir un poids.

19. die Wohnungslosigkeit le phénomène des sans-abri /

unterschätzen sous-estimer / die Erstellung la réalisation / vernünftig intelligent / überhaupt tant soit peu / die Mittel les moyens (financiers) / die Bekämpfung von la lutte contre / der Etat le budget.

20. die Anstrengung l’effort / über etw nach-denken réfléchir à qqch / der Heimatort la ville d’origine / nach … zurück-ziehen(o,o) repartir pour … / so gut wie pour ainsi dire / immerhin tout de même.

facile A2-B1 /  moyen B2-C1 /  difficile C1-C2

Enjeux I P o li t i q u e I

E n j e u x I P o li t i q u e I

ALLEMAGNE I C1

I P o li t i q u e I ALLEMAGNE I   C 1

NIVEAU AVANCÉ DU SUPPLÉMENT SONORE

Christian et Brigitte reviennent sur les dangers d’Internet et la nécessité d’éduquer les jeunes à faire le tri des informations trouvées sur la toile. CD audio ou téléchargement MP3 (sur abonnement)

la toile. CD audio ou téléchargement MP3 (sur abonnement) SUPPLÉMENT VIDÉO Découvrez le reportage vidéo sur

SUPPLÉMENT VIDÉO

Découvrez le reportage vidéo sur l'appel de Jan Böhmermann et testez votre compréhension sur www.vocable.fr/videos-allemand

DER SPIEGEL VON MARCEL ROSENBACH, THOMAS SCHULZ SPEERSPITZE DES GUTEN Fer de lance du bien
DER SPIEGEL
VON MARCEL ROSENBACH, THOMAS SCHULZ
SPEERSPITZE
DES GUTEN
Fer de lance du bien
Avec le mouvement “Reconquista
Internet”, le présentateur de télévision,
humoriste et provocateur Jan
Böhmermann veut contrer la déferlante
de haine d’extrême droite qui s’empare
régulièrement des réseaux sociaux. Et ce
en appliquant les mêmes méthodes que
les “trolls” rois de l’intox. Une initiative
ambitieuse qui pourrait cependant
s’avérer contre-productive.

Der TV-Moderator Jan Böhmermann will das Internet vor rechten Trollen retten. (©ZDF /Ben Knabe)

F ür Jan Böhmermann ist der Traum

angeblichen Establishment, zu dem sie auch jedes deutschen Entertainers wahr seinen öffentlich-rechtlichen
angeblichen
Establishment,
zu
dem sie auch
jedes deutschen
Entertainers
wahr
seinen
öffentlich-rechtlichen
Arbeitgeber
geworden
: Er hat
es in die USA geschafft
. Nur
zählen
, den Informations
krieg erklärt
haben.
vielleicht nicht so, wie er
sich
das vorgestellt
hat. „Kill that faggot“,
übersetzt
Bring
die
„RECONQUISTA INTERNET“
Schwuchtel um“,
fordert etwa ein
Nutzer des
Forums 4chan. Ähnlich hasserfüllt
wird er
GEGEN „RECONQUISTA
GERMANICA“
in Foren der A lt-Right
geschmäht
.
3.
Böhmermann
trat
mit
Sturmhaube
und
Stahlhelm vor die Kamera
und erklärte,
es sei
2.Böhmermann,
Satiriker,
Moderator, Provo-
an der Zeit
„den
Wichsern
, die
uns den Spaß
kateur, ist in kürzester Zeit zum neuen
Lieb-
am
Internet verderben
, den Spaß am Internet
lingsfeind rechter Onlineaktivisten
avanciert
.
zu verderben“. Mehr als 50 000 Nutzer folgten
Vor knapp einem Monat
hatte er in seiner
innerhalb
einer Woche seinem Aufruf und
Sendung
„Neo Magazin Royale“
dazu aufge-
versuchennunmitdenMittelnder
Netz
gueril-
rufen
, das Internet von den extremistischen
la„dem
Hass
imNetzLiebe
entgegenzusetzen“.
Internettrollen
zurückzuerobern
, die dem
Internettrollen zurückzuerobern , die dem gerade 1. der Entertainer l’humoriste / wahr werden
Internettrollen zurückzuerobern , die dem gerade 1. der Entertainer l’humoriste / wahr werden
gerade
gerade

1. der Entertainer l’humoriste / wahr werden devenir

réalité / es in di USA schaffen réussir (à se faire connaître) aux Etats-Unis / sich etw vor-stellen s’imaginer qqch /

übersetzen traduire / um-bringen tuer, liquider / die Schwuchtel(n) le pédé, la tapette / fordern réclamer / der Nutzer l’utilisateur / ähnlich hasserfüllt avec la même haine / gerade en ce moment / die Alt-Right l’alt-right (la droite ultraradicale américaine) / schmähen insulter.

2. der Satiriker l’auteur satirique / der Moderator le

présentateur de télévision / zu … avancieren devenir … / der Lieblingsfeind le meilleur ennemi / recht d’extrême droite / vor knapp einem Monat il y a un petit mois / die Sendung l’émission / dazu auf-rufen(ie,u), etw zu tun appeler à faire qqch / der Internettroll(e) le troll d’Internet / zurück- erobern reconquérir /

4.

„Reconquista Internet“ nennt Böhmer-

ist als Gegenbewe-
ist als
Gegenbewe-

mann seine Aktion. Sie

angeblich prétendu / zu … zählen compter parmi … / öffentlich-rechtlich (de droit) public / der Arbeitgeber l’employeur / jdm den Krieg erklären déclarer la guerre à qqn.

3. vor die Kamera treten(a,e,i) se présenter devant la

caméra / die Sturmhaube la cagoule / der Stahlhelm(e) le casque d’acier / es ist an der Zeit, etw zu tun il est temps de faire qqch / der Wichser l’enfoiré / jdm den Spaß an etw verderben(a,o,i) gâcher le plaisir de qqch à qqn / innerhalb + gén. en / der Aufruf l’appel / das Netz le réseau, Internet / der Hass la haine / einer Sache … entgegen-setzen opposer … à qqch.

4. als … angelegt sein être conçu comme … /

gung zur rechtsextremen Trollarmee „Re- conquista Germanica“ angelegt , einer Gruppe, die sich aus einem
gung zur
rechtsextremen Trollarmee „Re-
conquista Germanica“
angelegt
, einer
Gruppe, die
sich
aus einem
Kreis
um den
YouTuber mit dem Pseudonym Nikolai
Alexander
entwickelt
hat.
Im Vorfeld
der
Bundestagswahl
versuchten die rechten
Aktivisten
mittels
zahlreicher
Fakekonten
in
sozialen Netzwerken
Stimmung
gegen
die
sogenannten
Altparteien zu
schüren
und
die AfD
zu
unterstützen
.
5. Zeitweise
5.
Zeitweise

tummelten sich

mehr als 7000

 

ab und an

gelang

in die Twittertrends

 
es
es

Mitglieder auf dem Server,

der Truppe, eigene Hashtags wie „Verräter-

Wa hl-T V-Duell
Wa hl-T V-Duell

duell“zum

zu katapultieren.

die Gegenbewegung zu le mouvement opposé, de réaction à / der Kreis(e) le cercle / sich entwickeln se développer / im Vorfeld + gén. pendant la phase préparatoire, avant / die Bundestagswahl les élections législatives / mittels + gén. grâce à / das Fakekonto(-ten) le faux compte / das soziale(n) Netzwerk(e) le réseau social / Stimmung schüren échauffer les esprits / sogenannt ce que l’on appelle / die AfD = Alternative für Deutschland Alternative pour l’Allemagne (parti populiste, anti-immigration et eurosceptique) / unterstützen soutenir.

5. zeitweise par moments / sich tummeln s’ébattre, s’activer / ab und an de temps à autre / es gelingt(a,u) mir je réussis / der Verräter le traître / das Wahl-TV-Duell le débat préélectoral télévisé / der Trend(s) la tendance.

>>>

VOCABLE Du 14 au 27 juin 2018 15

Enjeux

I

Politique I

Enjeux I Politique I ALLEMAGNE I   C 1 >>> 6. hässliches , aber Die

ALLEMAGNE I

C1

Enjeux I Politique I ALLEMAGNE I   C 1 >>> 6. hässliches , aber Die

>>>

6.

hässliches
hässliches

, aber

Die rechte Trollarmee ist ein

längst nicht

das einzige Symptom der

zuneh-

menden

Sinnkrise

Bewegung .
Bewegung
.

der digitalen

Spätestens

seit der Wahl

 

von Donald Trump

zum US-Präsidenten

rücken

die dunklen Seiten

desNetzesimmerstärker

in den Vordergrund

.

DER „AUFSTAND DER ANSTÄNDIGEN“

7.

Selbst Protagonisten der Digitalisierung

sorgen sich
sorgen sich
äußern schen
äußern
schen

:„Ichglaube,dasInternetistkaputt“,

sich äußern schen :„Ichglaube,dasInternetistkaputt“, frei ihre Meinung austau- sagt etwa der Twitter-Mitgründer

frei ihre Meinung

austau-

sagt etwa der Twitter-Mitgründer Ev Williams.

„Ich dachte, sobald alle

und Informationen und Ideen

können, wäre die Welt automatisch auf

dem Weg in eine bessere Zukunft. Ich habe

mich getäuscht .“
mich getäuscht
.“

8.Dassnun

tor als

Rehabilitierung des Internets und die

prominentester Vorkämpfer
prominentester Vorkämpfer
prominentester

prominentester

prominentester Vorkämpfer

Vorkämpfer

ausgerechnet einFernsehmodera-

für die

Rück-

Vorkämpfer ausgerechnet einFernsehmodera- für die Rück- eroberung seiner Foren auftritt ,mag zunächst

eroberung seiner Foren

auftritt

,mag

zunächst

sinnbildlich

für

der digita-

absurd erscheinen. Aber es ist

die Verfehlungen
die Verfehlungen

len Welt.

und

Schwächen

Unwille
Unwille

9.

Da ist erstens der

der Digital

kon-

zerne tung für Inhalte zu
zerne
tung
für
Inhalte
zu

wie Google und Facebook,

übernehmen

Verantwor-

, statt sich

stur als neutrale Plattformen zu präsentieren.

6. hässlich détestable / längst nicht pas … loin s’en faut /

zunehmend qui s’accentue / die Sinnkrise la crise d’identité

/ die Bewegung le mouvement / spätestens au plus tard /

die Wahl l’élection / in den Vordergrund rücken passer au premier plan.

7. sich sorgen s’inquiéter / der Mitgründer le cofondateur /

seine Meinung frei äußern exprimer librement son opinion

/ aus-tauschen échanger / sich täuschen se tromper.

8. ausgerechnet précisément / prominent éminent / der

Vorkämpfer le pionnier / die Rückeroberung la reconquête

/ auf-treten(a,e,i) entrer en scène / zunächst dans un

premier temps / sinnbildlich symbolique / die Verfehlung le manquement / die Schwäche le point faible.

9. der Unwille le manque de volonté / der Konzern(e) le

groupe / Verantwortung übernehmen assumer des responsabilités / der Inhalte) le contenu / stur obstinément /

/ der Inhalte) le contenu / stur obstinément / SUR LE BOUT DE LA LANGUE aus

SUR LE BOUT DE LA LANGUE

aus Versehen cf. §10

aus Versehen (expr.) = par erreur, par mégarde ; syn. : versehentlich (accidentellement), versehntlicherweise (par erreur) ; antonyme : mit Absicht = intentionnellement.

schwei- recherchiert Grenzen
schwei- recherchiert
Grenzen

internationalen

berät
berät

Unddaistzweitens

   

genden Mehrheit

,

sich

 

zu wehren

,

aufzuzeigen

, sich zu organisieren.

 

die Weigerung der

hat. Sie

Böhmermann bei

seiner Aktion und hofft: „Das könnte zum

Böhmermann bei seiner Aktion und hofft: „Das könnte zum Vorbild für Counter-Trolling, den Kampf gegen koordinierte

Vorbild für Counter-Trolling,

den Kampf gegen koordinierte Hasskampa-

Verzerrung
Verzerrung
diskur-
diskur-

10.Böhmermann versucht nun einen „Aufstand

 

gnen und die

ses
ses

werden.“

der Anständigen“. Er

 

meint

: „Wir haben

aus

Versehen

eine

 

Bürgerrechtsbewegung

ins

Leben gerufen

.“

Das

 

ist kokett

,dennBöh-

   
ist kokett ,dennBöh-      
 

mermann macht wenig aus Versehen.

„Das könnte zum internati- onalen Vorbild für Counter- Trolling wer-

den.“ Julia Ebner

gibt
gibt

die

er

an

Und er

Speerspitze des Gu- ten wohl ganz gern. Mit der neuen Rolle

schließt

sein

Schmähgedicht

ge-

(Privat)

 
sein Schmähgedicht ge- (Privat)   gen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan an.

gen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan an. Darauf folgte eine Debatte

über

auslän-

discher

den

der

Meinungsfreiheit

,

Straftatbestand

der Bundestag strich

Schmähung

Staatsoberhäupter.

11. Andererseits genau die
11. Andererseits
genau
die

ist Böhmermann vielleicht

Figur, die es braucht, um Nutzer